Erfahrungsberichte Maler/in und Lackierer/in

Erfahrungsbericht von Philip K. (Maler und Lackierer, 2. Ausbildungsjahr)
Die Ausbildung bei der Stadt Recklinghausen, genauer gesagt beim Bauhof der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR), macht mir besonders Spaß,  da sich eine solide Ausbildung mit allen Lerninhalten mit den Vorteilen als Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes verbindet.

Außerdem lerne ich während meiner Ausbildung die Stadt an sich besser kennen, da ich als Maler und Lackierer immer im Stadtgebiet unterwegs bin. Das Besondere an meiner Ausbildung ist, dass es bei den KSR eine Gemeinschaft von Handwerkern aus vielen Bereichen gibt, welche sich gegebenenfalls auch auf den Baustellen behilflich sein können. Beispielsweise sind die Berufe Elektriker, Tischler oder Sanitärbauer vertreten.
 

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr