Erfahrungsberichte Elektroniker

Erfahrungsbericht von Lukas S. (Auszubildender Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik 3. Ausbildungsjahr)
Als ich meine Ausbildung bei der Stadt Recklinghausen begann, hatte ich bereits ein Jahrespraktikum im Elektrobereich hinter mir. Deswegen habe ich mich auch gerade im Elektrobereich beworben.

Es ist nun drei Jahre her, als ich erfuhr, das ich die Ausbildungsstelle zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bei der Stadt Recklinghausen bekommen hatte. Da ich unter anderem auch mehrere Praktika in diesem Beruf gemacht habe, habe ich mir natürlich vorgestellt wie die Ausbildung bei der Stadt Recklinghausen ablaufen würde: Schlitze stemmen, Leitungen verlegen, das Übliche halt. Nach den ersten Wochen merkte ich jedoch, dass dies bei den Elektronikern von der Stadt Recklinghausen nicht oft gemacht wurde.

Bei den Handwerkern der Stadt Recklinghausen ist fast jeder Beruf vertreten: Schreiner, Maler, Schlosser, Sanitär- und Heizungsmonteur und Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik. Das Arbeitsklima ist sehr gut. Zwischen den verschiedenen Gewerken geht es freundlich zu und zwischendurch wird auch der eine oder andere Spaß gemacht.

Das so viele verschiedene Gewerke vertreten sind, ist natürlich sehr praktisch, da man zum Beispiel als Sanitär- und Heizungsmonteur immer mal einen Elektroniker braucht um eine Pumpe anzuschließen oder dergleichen.

Als Elektroniker bei der Stadt Recklinghausen ist man in allen städtischen Schulen und Kindergärten, für das Rathaus und die verschiedenen Stadthäuser, Frei- und Hallenbäder sowieSportstätten (Sportplätze und Sporthallen) der Stadt, im Einsatz. Unsere Werkstatt haben wir auf dem Zentralen Betriebshof, dem KSR in Recklinghausen, wo natürlich auch die anderen Handwerker ihre Werkstätten haben.

An der Tagesordnung sind oft Reparaturen, wie kaputte Steckdosen auswechseln oder eine zerstörte Leuchte erneuern. Es gibt auch zusätzliche Installationen, zum Beispiel eine zusätzliche Steckdose, weil jemand ein neues Gerät bekommt. Große Aufträge gibt es auch häufig: wenn eine Schule eine neue Küche bekommt, bekommen wir einen Installationsplan, in dem angegeben ist, wo überall Steckdosen  und der Anschluss für den Elektroherd hin müssen.

Da sich meine Ausbildung dem Ende nähert, kann ich beruhigt sagen, meine Ausbildung hat mir sehr gut gefallen. Mir hat die Arbeit Spaß gemacht und die Zusammenarbeit mit meinen Arbeitskollegen hat auch gut funktioniert.

 

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr