Seniorenforum

Seit 2007 findet einmal jährlich das Recklinghäuser Seniorenforum statt, das aus Delegierten der in der Stadt tätigen Seniorenorganisationen und Senioreneinrichtungen besteht. Die Delegierten diskutieren über lokale Fragen, die ältere Menschen betreffen und können Anliegen und Vorschläge einbringen, die dem Wohl der älteren Menschen in Recklinghausen dienlich sein sollen. Der amtierende Seniorenbeirat erstattet dem Seniorenforum bei dieser Gelegenheit einen Jahresbericht über sein Wirken.

Aus ihrer Mitte wird auch der Seniorenbeirat gewählt bzw. personell ergänzt, wenn entsprechender Bedarf besteht. Jeweils in dem Jahr, in dem eine neue Ratsperiode beginnt, wird der Seniorenbeirat im Rahmen des jährlich stattfindenden Seniorenforums neu gewählt.

Die Delegierten des Seniorenforums haben ein Vorschlags- und Wahlrecht für die Beiratsmitglieder. Delegierte Kandidatinnen und Kandidaten müssen das 60. Lebensjahr vollendet und ihren Hauptwohnsitz in Recklinghausen haben. Darüber hinaus sollen sie in der Seniorenarbeit ehrenamtlich erfahren sein. Delegierte werden über ihre Einrichtungen und Organisationen in der Geschäftsstelle für den Seniorenbeirat beim Fachbereich Soziales und Wohnen der Stadt Recklinghausen angemeldet.

Recklinghäuser Mitbürgerinnen und Mitbürger, die das 60. Lebensjahr vollendet haben und über ehrenamtliche Erfahrungen in der Seniorenarbeit verfügen, aber nicht einer Organisation angehören, können sich ebenfalls als „freie“ Kandidaten zur Wahl für den Seniorenbeirat aufstellen lassen. Mitglieder des Rates und seiner Ausschüsse sind allerdings von der Aufstellung zur Wahl für den Seniorenbeirat ausgeschlossen. Hinweise zu den Bewerbungsbedingungen gibt die Geschäftsstelle des Seniorenbeirates. Haben Sie evtl. Interesse, sich im Beirat zu engagieren?

  • Sind Sie Besucherin/Besucher eines Seniorentreffs oder Mitglied in einer der örtlichen Seniorenorganisationen?
  • Interessieren Sie sich generell für Seniorenthemen und möchten Sie sich als “freie Kandidatin/freier Kandidat“ melden?
  • Kennen Sie jemanden mit Interesse an dieser Aufgabe und können die Dame oder den Herrn zum Mitmachen ermutern?

Wenn das so ist und die oben genannten Voraussetzungen für eine Kandidatur erfüllt sind, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle für den Seniorenbeirat.

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr