Wohnberechtigung und Wohnungsversorgung

Wohnberechtigungsschein
Ein wichtiges Instrument zur gerechten örtlichen Versorgung wohnungssuchender Menschen mit Sozialwohnungen, die unter Einsatz öffentlicher Mittel geschaffen worden sind, ist der Wohnberechtigungsschein (WBS).

Der WBS wird erteilt, wenn das anrechenbare Einkommen der Antragstellerinnen und Antragsteller sowie ihrer Angehörigen eine bestimmte Einkommensgrenze nicht überschreitet. In dem Wohnberechtigungsschein werden die zum Haushalt zählenden Familienmitglieder namentlich aufgeführt und es wird die maßgebliche Wohnungsgröße angegeben.


Nettoeinkommensgrenzen/angemessene Wohnungsgröße
Ob ein WBS erteilt werden kann, hängt von dem gemeinsamen Jahreseinkommen aller Personen ab, die in der Wohnung leben werden. Bei den nachfolgend aufgeführten Werten handelt es sich um bereinigte, anrechenbare Einkommen, eine notwendige Einkommensberechnung im Einzelfall wird dadurch nicht ersetzt.

  • für einen Einpersonenhaushalt im Jahr: 18.430 Euro/ bis 50 qm oder 1 Raum
  • für einen Zweipersonenhaushalt im Jahr: 22.210 Euro/ bis 65 qm oder 2 Räume

Für jede weitere Person erhöht sich die Einkommensgrenze um 5.100 Euro, die angemessene Wohnfläche um 15 qm.

Kosten eines Wohnberechtigungsscheins
Für die Erteilung des Wohnberechtigungsscheines ist eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 20 Euro zu entrichten. Die Gebührenschuld entsteht gemäß §11 Landesgebührengesetz NRW bereits bei der Antragstellung, demnach ist auch bei einem ablehnenden Bescheid je nach Verwaltungsaufwand die Verwaltungsgebühr bis zu 15 Euro zu entrichten.

Ein Verzeichnis über örtliche Wohnungsgesellschaften finden Sie hier. Eine Übersicht über Wohnungen, die den Belangen von Seniorinnen und Senioren gerecht werden können, haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Wohnungsversorgung
Wer einen in NRW gültigen WBS besitzt, kann von den Mitarbeitern Hilfe bei der Suche nach einer geeigneten Sozialwohnung im Rahmen der in Recklinghausen frei gemeldeten Wohnungen erhalten und sich bei besonderer Dringlichkeit als wohnungssuchend registrieren lassen.  


Ansprechpartner/innen und Formulare
Ihre Ansprechpartner/innen finden Sie hier.

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr