Wohnberatung für Behinderte und Senioren

Bei der Stadt Recklinghausen gibt es zwei Anlaufstellen, die Menschen mit Behinderung sowie Senioren zum Thema Wohnen beraten und informieren:

  • Die Wohnraumanpassungsberatung hilft in den Fällen weiter, wenn eine Umgestaltung der eigenen Wohnung bereits ausreicht, um geänderten Lebensverhältnissen gerecht zu werden.
  • An die Servicestelle Wohnen können Sie sich wenden, wenn die jetzige Wohnung aus Altersgründen, wegen Krankheit oder Behinderung nicht mehr genutzt werden kann.

Wohnraumanpassungsberatung

Logo der WohnberatungSelbstständig leben in der eigenen Wohnung, wer möchte das nicht auch im Alter oder mit einer Behinderung? Leider entspricht die Wohnung oder das Haus nicht immer den Bedürfnissen, die das Alter, eine Krankheit oder eine Behinderung mit sich bringen. In vielen Fällen lassen sich die Wohnungen den neuen Bedürfnissen anpassen, zum Beispiel mit Haltegriffen, dem richtigen Bodenbelag oder durch Abbau von Schwellen. Auch bauliche Veränderungen sind möglich.

Unser Angebot ist Information, Beratung und Begleitung bei:

  • Antragstellungen
  • Ausstattung 
  • Auswahl von geeigneten Hilfsmitteln 
  • Ein- und Umbau einzelner Wohnbereiche   
  • Finanzierungsmöglichkeiten 
  • Möglichkeiten der Wohnraumanpassung
  • Verhandlungen mit Vermietern

Wir bieten persönliche Beratung, Hausbesuche, Informationsmaterialien und Dia-Vorträge für:

  • andere Beratungsstellen
  • Angehörige
  • Fachleute aus dem Bereich Architektur, Handwerk und Planung
  • Menschen mit Behinderungen
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Alten- und Behindertenhilfe
  • pflegebedürftige Menschen
  • Seniorinnen und Senioren
  • Servicedienste
  • Vermieterinnen und Vermieter
  • Wohnungseigentümerinnen und Wohnungseigentümer
  • Wohnungsgesellschaften


Prüfen Sie Ihre häusliche Umgebung auf mögliche Verbesserungen mit der Checkliste Wohnberatung.

Ihre Ansprechpartner für Wohnraumanpassungsberatung finden Sie hier.


Servicestelle Wohnen

Logo des Fachbereichs Soziales und Wohnen

Die Servicestelle Wohnen ist ein Angebot für Bürger, deren jetzige Wohnung den Bedürfnissen aus Altersgründen, wegen Krankheit oder Behinderung nicht entspricht und/oder eine Wohnraumanpassung nicht möglich ist.


Die Servicestelle Wohnen umfasst folgende Angebote:

  • Beratung bei der Klärung der individuellen Wohnbedürfnisse 
  • Informationen zu Seniorenwohnungen/betreuten Wohnanlagen zum Beispiel barrierefrei, rollstuhlgerecht, Servicewohnen
  • Beratung über eventuell in Anspruch zu nehmende finanzielle Hilfen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche bis zum Umzug in die neue Wohnung
  • Eintragung in vorhandene Vormerklisten für geplante neue Wohnprojekte
  • Hilfestellung bei der Beantragung eines Wohnberechtigungsscheines 
  • Hilfe bei An- und Ummeldeformalitäten
  • Hinweise auf weitergehende bedarfsorientierte Hilfen

Ihre Ansprechpartner in der Servicestelle Wohnen finden Sie hier.


Link
Seniorengerechte Wohnungen

Asyl: Fragen und Antworten

Helmut-Pardon Sporthalle

Die Zahl der Asylsuchenden ist gestiegen. Die Stadt Recklinghausen ist gesetzlich verpflichtet, Asylsuchende unterzubringen und zu betreuen. Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir für Sie zusammengefasst. Mehr

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Ordnungsamts-Fragen von A bis Z

Stadthaus A
Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr

Rundgänge und Führungen
Frau mit Fernglas
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr
Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr