Aktuelles und Veranstaltungen

Im Institut für Stadtgeschichte finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Informationen dazu gibt es auf dieser Seite. 

 

Vortrag im Institut für Stadtgeschichte Recklinghausen am 05. Oktober 2016, 18.00 Uhr

„Biste Westfale?“ „Haste Heimat?“ – Westfalen zum 200. Geburtstag

Karte Westfalen Im vergangenen Jahr 2015 hat Westfalen sich mit großem Aufwand selbst gefeiert. Also ein Geburtstagsfest. Denn vor 200 Jahren wurde aus einem Flickenteppich verschiedener vormoderner Territorien die preußische Provinz Westfalen. Heute ist Westfalen Teil des weltoffenen und zukunftsfähigen Bindestrich-Bundeslandes NRW. Der Vortrag des Historikers Volker Jakob skizziert den langen Weg aus der Vergangenheit in die Moderne und zeigt pointiert auf, wie wir wurden was wir sind. Dabei geht es nicht nur um geschichtliche Personen und Schlüsselereignisse, sondern auch um das Wesen des Westfälischen im Allgemeinen und im Besonderen.
Volker Jakob, Dr. phil., geb. 1949 in Rendsburg (Schleswig-Holstein). Studium der Germanistik und Geschichte in Saarbrücken und Münster. Promotion 1982. Von 1984 bis 1995 Referatsleiter des Bild-, Film- und Tonarchivs im LWL-Medienzentrum für Westfalen-Lippe (LWL). Zahlreiche Publikationen zur westfälischen Landesgeschichte sowie insbesondere Veröffentlichungen zur Fotografie- und Filmgeschichte des Landes.

 

 

Sonderausstellung vom 22. August bis 14. Oktober 2016: Beim "Kaffeekränzchen" und "den Löffel abgeben" - Historische Redensarten und ihre Ursprünge

showimg_21069Auch heute noch benutzen wir in unserer Sprache zahlreiche Redewendungen, von denen uns oftmals nicht bewusst ist, woher sie eigentlich kommen. Was bedeutet es beispielsweise, wenn jemand „durchgehechelt“ wird? Oder woher stammt die Redewendung „Einen Zahn zulegen“?

Die Sonderausstellung beschäftigt sich mit den Ursprüngen von 14 solcher Redewendungen und kombiniert sie mit den dazugehörigen historischen Objekten. Dadurch erschließt sich der Sinngehalt der Redensart, die wiederum eine Bereicherung im Blick auf das Objekt liefern kann. Die Redensarten werden mit Charme und Witz als Illustrationen des Karikaturisten Uli Queste präsentiert.

Die Sonderausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Instituts für Stadtgeschichte besucht werden. Weitere Informationen telefonisch unter 02361/50-1907.

 

Ihre Ansprechpartner finden Sie hier.
Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Institut für Stadtgeschichte

Stadtarchiv
Informationen zum Institut für Stadtgeschichte und zum Stadtarchiv finden Sie hier.

Familienwegweiser

Familienwegweiser
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan Kita

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr