Unternehmensnachfolge

Werte und Arbeitsplätze erhalten - Zukunft sichern
Das eigene Ausscheiden aus dem alltäglichen Geschäftsablauf zu planen, die Übergabe des Betriebes an Familienmitglieder, andere Interne oder Externe, das Erhalten von Arbeitsplätzen wie auch den Wert des Unternehmens mitzunehmen, ohne es zu zerstören, ist ein sehr komplexes Betätigungsfeld.
 
Die Unternehmensnachfolge, das kann sowohl die Übergabe wie die Übernahme betreffen, muss gut konzeptioniert sein. Kaum ein Prozess ist mit so viel Gefahren, Ängsten und Mühen verbunden und deshalb auch so schwierig.
 
An dieser Stelle können wir nur erneut unser Wissen anbieten, um Sie rechtzeitig mit den richtigen Fachleuten zusammen zu bringen. Wir wünschen uns die Weiterführung eines jeden Unternehmens hier vor Ort in Recklinghausen und sind bereit, unser Bestes zu tun.
 
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf - höchste Diskretion ist selbstverständlich!


Weiterführende Links: 

Die Stadt Recklinghausen ist für den Inhalt von Internetseiten, die über die Anwahl eines Hyperlinks erreicht werden, nicht verantwortlich.
 

Ihre Ansprechpartner/innen finden Sie hier.

 

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Das virtuelle Gewerbeamt der Stadt Recklinghausen
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gewerbemeldung über das Programm eMeldung bequem online vorzunehmen. Mehr
Die Gute Stube des Ruhrgebiets
Altstadt-Skizze
Die Altstadt Recklinghausens hat viel zu bieten. Ein ersten Eindruck erhalten Sie auf der Internetseite altstadt.re. Hier geht es zum Auftritt auf Facebook.
Palais Vest

Palais-Vest
Aktuelle Informationen zum Palais Vest finden Sie hier.

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr

STARTERCENTER: Programm 2018

Startercenter
Auch in 2018 bieten die STARTERCENTER aus NRW zahlreiche Seminare und Workshops an, um den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern. Das Programm für das erste Halbjahr gibt es hier.