Pressemitteilungen

Aktuelles Recklinghausen

Titel
SER mbH zieht in die ehemaligen Räume der Sparkasse Vest auf der Hillerheide
Bild
neuer Standort SER
Einleitung
Die Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen GmbH (SER) ist umgezogen. Das sechsköpfige Team des hundertprozentigen Tochterunternehmens der Stadt steuert ab sofort aus den Räumen der ehemaligen Sparkassenfiliale an der Ovelgönnestraße 77 die Umsetzung des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzeptes (ISEK) Hillerheide.
Haupttext


Die SER zeichnet bekanntlich insbesondere für die Entwicklung des ehemaligen Trabrennbahnareals zu einem neuen Wohnquartier verantwortlich. „Wir schlagen durch den Umzug zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen ist das SER-Team, das bisher im Rathaus untergebracht war, nun deutlich dichter am Geschehen, zum anderen ist durch den Einzug unserer Tochtergesellschaft gewährleistet, dass die SB-Automaten der Sparkasse Vest im Foyer an dieser Stelle verbleiben. Ich bin mir sicher, dass die Bürgerschaft auf der Hillerheide das sehr begrüßt“, erklärte Bürgermeister Christoph Tesche.

Dieser ist auch Geschäftsführer der SER und verweist darauf, dass man mit einem Büro in unmittelbarer Nähe des städtebaulichen Projektes bereits auf der Maybacher Heide gute Erfahrungen gemacht habe. „Spätestens, wenn wir in die Vermarktung der Grundstücke einsteigen, bietet der kurze Weg zum Neubaugebiet natürlich viele Vorteile. An der Ovelgönnestraße bieten wir eine zentrale Anlaufstelle mit kompetenten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern vor Ort“, betonte Tesche.

Die Sparkasse wird übergangsweise an ihren üblichen Öffnungstagen montags und donnerstags zunächst noch die derzeit im Umbau befindlichen Filialräumlichkeiten gemeinsam mit dem Team der SER nutzen. Erst wenn der neue Sparkassenbus regelmäßig auf dem Gertrudisplatz Station macht, wird das Geldinstitut die Servicezeiten am langjährigen Standort endgültig einstellen.

Schon mit Beginn des ISEK-Projektes war mit Blick auf die an der Maybacher Heide gesammelten Erfahrungen beabsichtigt, die SER mit fortschreitender Entwicklung auf die Trabrennbahnfläche oder in die unmittelbare Nähe des Städtebauprojektes, in dessen Zuge rund 900 Wohneinheiten entstehen sollen, zu bringen. Das ist mit dem Umzug gelungen und im Rathaus werden dringend benötigte Raumkapazitäten für andere Verwaltungseinheiten frei.

Die Sparkasse Vest baut die Immobilie aktuell nach den Bedürfnissen der neuen Nutzer*innen um. „Wir waren sofort gesprächsbereit, als die Anfrage aus dem Rathaus kam. Mit der SER haben wir einen verlässlichen Langzeitmieter und es hat natürlich durchaus seinen Charme, dass unser Gebäude mit der neuen Nutzung als öffentliche Anlaufstelle für den Ortsteil Hillerheide erhalten bleibt. Dass wir unsere SB-Automaten als Serviceangebot vor Ort belassen können, kommt außerdem den Wünschen der Kundinnen und Kunden nach einer wohnortnahen Bargeldversorgung entgegen“, erklärte Stefan Fokken, Leiter Zentrale Dienste der Sparkasse Vest Recklinghausen.

 

Datum
13.04.2023


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr