Aktuelles Recklinghausen

Titel
Bombe auf der Heinrich-Pardon-Straße erfolgreich entschärft
Bild
Bombe
Einleitung
Im Zuge von Bautätigkeiten wurde am Mittwochmorgen, 27. Oktober, auf der Heinrich-Pardon-Straße, Höhe Hausnummer 21, eine 250 Kilo schwere amerikanische Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.
Haupttext


Der Mittwoch im Überblick:

Update 17.25 Uhr: Die Bombe ist jetzt entschärft. Die Sperrungen werden in Kürze wieder aufgehoben.

Update 17 Uhr: Die Entschärfung beginnt.

Update 14 Uhr: Die Evakuierung beginnt jetzt (PDF mit Radius ist unten angehängt). Eine Unterkunft wurde in der Helmut-Pardon-Sporthalle, Lülfstraße 71, eingerichtet. Dort können sich die 575 betroffenen Anwohner*innen hinbegeben und bleiben, bis die Bombe entschärft wurde. 

Update 13 Uhr: Vorraussichtlich starten die Evakuierungsmaßnahmen zwischen 14 und 14.30 Uhr. Hierbei sind vereinzelte Häuser in einem Radius von circa 250 Metern betroffen.

Vor Ort sind neben dem Kampfmittelräumdienst auch die Polizei, das Deutsche Rote Kreuz (DRK), die Feuerwehr sowie das Ordnungsamt. Das DRK wird die Betreuung der Personen übernehmen.

Im Bereich der Heinrich-Pardon-Straße, der Ehlingstraße, Im Heidekämpchen, Am Mühlenteich, Lülfstraße sowie auf der König-Ludwig-Trasse kommt es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Ortskundige Autofahrer*innen werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Nach der Evakuierung wird mit der Entschärfung der Bombe im Laufe des Nachmittags begonnen. Vor Ort ist neben der Polizei auch der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Recklinghausen.

Wir halten Sie auf unserer Internetseite www.recklinghausen.de sowie in den sozialen Medien der Stadt Recklinghausen auf dem Laufenden.

Weitere Informationen:
Datum
27.10.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr