Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Recklinghäuser Theater- und Konzertprogramm "Kultur kommt" für die Saison 2020/2021 finden Sie hier:

Bühnenklassiker, aktuelle Schauspiele und prominent besetzte Boulevardkomödien finden sich genauso wieder wie unterhaltsame Kabarett- und Kleinkunstveranstaltungen. Auch internationale Musiktheaterproduktionen stehen regelmäßig auf dem Spielplan.

Weitere Informationen erhalten Sie durch den KulturNewsletter. Wenn Sie den KulturNewsletter per E-Mail beziehen möchten, schicken Sie einfach Ihre Mailadresse an: Kulturnewsletter(at)recklinghausen.de.

Aktuelle Fotos und Berichte gibt es außerdem auf Facebook unter www.facebook.com/KULTURKOMMT (Datenschutzhinweis).

 

Karten erhalten Sie vor Ort im RZ Ticket-Center, Breite Straße 4 in 45657 Recklinghausen, unter der Rufnummer 02361-18052730 oder online unter www.kultur-kommt-ticket.de.

 

Infomationen zu Theater in Zeiten von Corona erhalten Sie hier.


Saalpläne vom Ruhrfestspielhaus und Bürgerhaus Süd.


Falls Sie Fragen und/oder Anregungen haben, wenden Sie sich an die Mitarbeiter/innen des Instituts für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen. Zu Ihren Ansprechpartnern

Aktuelle Termine und Hinweise zum laufenden Programm finden Sie auf dieser Seite:

#literaturtage_recklinghausen
25.09. - 10.10.2020
Ausführliche Informationen finden Sie in der Broschüre zu den Literaturtagen
oder unter www.literaturtage-recklinghausen.de.


 

Veranstaltungskalender

Titel
3. Sinfoniekonzert "Krieg und Frieden"
Bild
3. Sinfoniekonzert "Krieg und Frieden"
Kategorie
Musik
Veranstaltungsdatum
03.11.2020
Zeiten

19:30 Uhr

 

 

 

Inhalt

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei
Vittoria op. 91

Dmitri Schostakowitsch (1906–1975)
Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 60 „Leningrader“

GMD Rasmus Baumann, Leitung

Den Krieg nannte Leo Tolstoi „ein Ereignis, das sowohl dem menschlichen Verstand wie der menschlichen Natur durchaus zuwider ist“. In Tolstois epochalem Roman „Krieg und Frieden“ beherrscht Napoleons Russland-Feldzug das Denken und Handeln der Figuren. Auch von Beethoven sind flammende Kommentare über den rebellischen Feldherrn bekannt, aber auch tiefe Verachtung für seinen Griff nach der Kaiserkrone. Napoleons Versuch, ganz Europa zu unterwerfen, scheiterte. Der Duke of Wellington brachte ihm 1813 eine empfindliche Niederlage bei und weitere folgten. Beethoven feierte „Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria“ in einem gewaltigen Tongemälde: Das britische „Rule, Britannia!“ liefert sich mit einem französischen Lied ein musikalischmilitärisches Scharmützel. Am Schluss triumphiert „God save the King“. Bei der Uraufführung kannte die Begeisterung über das effektvolle Spektakel kein Halten mehr. Für Dmitri Schostakowitsch waren die Schrecken des Krieges bittere Realität, als er 1941 und 1942 an seiner 7. Sinfonie arbeitete. Aus dem von deutschen Truppen belagerten Leningrad wurde er ausgeflogen, um das Werk vollenden zu können. Die Aufführung der „Leningrader Sinfonie“ in der völlig ausgehungerten Stadt war ein Symbol des Widerstandes, ein Fanal gegen die Barbarei der Blockade. Selbst deutsche Soldaten waren beeindruckt: „Wir sahen ein, dass es etwas gibt, das stärker ist als Hunger, Angst und Tod – nämlich der Wille, Mensch zu bleiben.“

 

Bei Fragen zum Programm wenden Sie sich bitte an das Institut für Kulturarbeit, Tel.: 02361/50-1881 oder an die Kulturplanerin, Barbara Ruhnau, Tel.: 02361/50-1958.

 

Karten erhalten Sie vor Ort im RZ Ticket-Center, Breite Straße 4 in 45657 Recklinghausen, unter der Rufnummer 02361-18052730 oder online unter www.kultur-kommt-ticket.de.

Veranstaltungsstätte
Ruhrfestspielhaus
Stadt
Recklinghausen
Veranstaltungsadresse
Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen

QR-Code
Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Museen

Ikonenmuseum_aussen
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Broschüren und Pläne
Broschueren Titelblatt-Montage
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.
Gedenkbuch

 
Karte Staetten der Herrschaft

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus

Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Der Eigenbetrieb Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr