Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Stadt trauert um Träger der Großen Stadtplakette – Bernhard Enning verstorben
Bild

Einleitung
Der Träger der Großen Stadtplakette, Bernhard Enning, ist am 16. Mai im Alter von 84 Jahren überraschend verstorben. „Bernhard Enning war ein echter Vollblutunternehmer, der ein großes Herz für seine Heimatstadt hatte, in der er tief verwurzelt war.
Haupttext


Ganz bewusst hat er sich immer wieder und in vielfältiger Weise für das Gemeinwesen engagiert. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie. Sein Tod bedeutet einen großen Verlust für unsere Stadtgesellschaft“, würdigte Bürgermeister Christoph Tesche den Verstorbenen.   

Bernhard Enning hat ein großes Automobilunternehmen in der Stadt aufgebaut und über Jahrzehnte hinweg geleitet. Sein Einsatz beschränkte sich aber nicht nur auf das eigene Unternehmen, sondern er engagierte sich schon früh in den Verbänden der Automobilbranche und war fast 30 Jahren in unterschiedlichen Funktion für diese tätig. Von 1990 bis 1996 war er Präsident des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK), in den 1990-er Jahren war er sogar Präsident des Kfz-Weltverbandes IOMTR. Großen Anteil hatte er nach der Wiedervereinigung an der Zusammenführung des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes in Ost und West.

„Bernhard Enning hat auch vor Ort Verantwortung übernommen, wenn es darum ging, etwas für die Stadt und Region zu bewegen. Ich habe an ihm seine Geradlinigkeit und seine Zuverlässigkeit sehr geschätzt. Insbesondere zeichnete er sich aber auch durch einen gut funktionierenden sozialen Kompass aus. Bernhard Enning war ein echter Familienmensch und ein Mann mit einer vorbildlichen Haltung“, sagte Christoph Tesche. Daran habe sich auch nichts geändert, als sein Unternehmen in Schieflage geriet und schließlich aufgelöst wurde. „Er hatte eine besondere Art, mit großer Empathie auf die Menschen zuzugehen und sie für eine gemeinsame Sache zu gewinnen“, betonte Christoph Tesche. 

So war der Unternehmer Gründungsmitglied und einer der Motoren der Vestischen Freundegesellschaft der Westfälischen Hochschule. Über viele Jahre führte er als Vorsitzender den Verein „Jugend in Arbeit“, der er sich bis heute zur Aufgabe macht, vor allem jungen Menschen Perspektiven am Arbeitsmarkt aufzuzeigen und ihnen das Rüstzeug für den beruflichen Weg mitzugeben. Und Bernhard Enning war auch jemand, der immer für eine spontane Aktion gut war. So zum Beispiel, als er der Stadt 140 Bäume schenkte, nachdem der Sturm Ela zu Pfingsten 2014 auch in Recklinghausen eine Schneise der Verwüstung geschlagen hatte. 

Für sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement wurde Bernhard Enning mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. 1999 verlieh ihm der Rat der Stadt Recklinghausen in Anerkennung seiner außergewöhnlichen Verdienste die Große Stadtplakette. „Ich werde Bernhard Enning vermissen. Über die Jahre ist eine echte Freundschaft zwischen uns entstanden, die von gegenseitiger Wertschätzung geprägt war. Die Stadt Recklinghausen ist ihm zu großem Dank verpflichtet. Rat und Verwaltung werden im ein ehrendes Andenken bewahren“, erklärte Christoph Tesche.  

 

 

Datum
03.06.2024


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Gedenkbuch

Karte_Staetten_der_Herrschaft_5267

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Ausflugsziele

Stadthafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

VHS online

Logo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

Logo
Auf der Seite des Bundesjustizministeriums finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr