Details | Stadt Recklinghausen
Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Palmkirmes 2024: Stadt und Max-Born-Berufskolleg präsentieren das neue Plakat
Bild

Einleitung
Zuckerwatte, Popcorn und turbulente Fahrgeschäfte: Besucher*innen können sich ab sofort auf die Palmkirmes 2024 freuen.
Haupttext


Den Anfang der diesjährigen Rummel-Saison machte die Ausstellungseröffnung der Palmkirmes-Plakate 2024 am Dienstag, 23. Januar, in der Sparkasse Vest am Königswall 33. Höhepunkt der Vernissage war die Verkündung des „Palmkirmes-Plakats 2024“ durch Bürgermeister Christoph Tesche, Richard Abendroth, erster Vorsitzender des Schaustellervereins, und Platzmeister Oliver Boßle. 

Die Stadt hat sich auch für dieses Jahr dazu entschieden, das Palmkirmes-Plakat in einer Kooperation mit dem Max-Born-Berufskolleg von den Schüler*innen aus dem Bereich Gestaltung entwerfen zu lassen. Aus mehr als 20 Entwürfen wurden nun die drei Siegerplakate gekürt: Den ersten Platz belegte Lennart Roßkamp, der zweite Platz ging an Emelie Prenzyna und auf Platz drei landete Eileen Fazliu. 

„Nach so viel positiver Rückmeldung, die wir im vergangenen Jahr bekommen haben, freue ich mich darüber, dass die Zusammenarbeit mit dem Max-Born-Berufskolleg auch diesmal wieder außerordentlich gut funktioniert hat“, sagte Bürgermeister Christoph Tesche. „Mein Glückwunsch geht natürlich an den Gewinner und die Zweit- und Drittplatzierten. Jedoch möchte ich an dieser Stelle allen Schülerinnen und Schülern, die bei der Gestaltung ihr Können bewiesen haben, mein Lob aussprechen und mich für ihr Engagement bedanken. Es ist schön zu sehen, wie viel Kreativität und Potenzial Recklinghausen als Zentrum für Kultur und Bildung in sich trägt.“ 

Auch Richard Abendroth zeigte sich begeistert und betonte die Bedeutung des Plakats: „Dank der Unterstützung der Schülerinnen und Schüler erhält das Plakat der Palmkirmes auch in diesem Jahr wieder einen ganz neuen Anstrich. So wird den Besucherinnen und Besuchern ein einzigartiger, aktueller und gleichzeitig traditioneller Ausblick auf die größte Frühjahrskirmes in Nordrhein-Westfalen geboten.“

Bürgermeister Tesche bedankte sich zudem bei Guido Twachtmann und Ute Fischdick von der Sparkasse Vest Recklinghausen für die professionelle Organisation der Ausstellung: „Ich freue mich über den großen Beitrag, den die Sparkasse leistet, und mit dem sie die Tradition der Palmkirmes einmal mehr unterstützt.“ 

Die Initiative für die Kooperation mit dem Max-Born-Berufskolleg ging vom Fachbereich Bürger- und Ordnungsangelegenheiten aus, der sich seit Jahrzehnten für die Ausrichtung des Rummels auf dem Saatbruchgelände verantwortlich zeichnet. Die Plakatkampagne für die Palmkirmes war ein wenig in die Jahre gekommen, weshalb sich der Fachbereich vor zwei Jahren dazu entschied, mit der städtischen Abteilung für Stadtmarketing und Tourismus die Werbekampagne für die Palmkirmes 2023 neu zu gestalten. Daraufhin wurde das Max-Born-Berufskolleg um Unterstützung gebeten. Das Siegerplakat wird im Vorfeld der beliebten Familienveranstaltung auf dem Saatbruch nicht nur im Straßenbild von Recklinghausen, sondern natürlich auch in den anderen Städten der Region zu sehen sein. 

Alle eingereichten Entwürfe bleiben noch bis Dienstag, 20. Februar, in der Filiale ausgestellt und können bis dahin von Kirmesfans besichtigt werden. 

Informationen zur Palmkirmes 2024
Die Palmkirmes findet in diesem Jahr von Freitag, 15. März, bis Sonntag, 24. März, auf dem Saatbruch, Kurt-Oster-Straße 2, statt. Als größte Frühjahrskirmes in NRW gibt sie traditionell den Startschuss für die Kirmessaison und sorgt für jede Menge Spaß und Adrenalin. Mit rund einer Million Besucher*innen zählt sie zu den meistfrequentierten Kirmessen im Ruhrgebiet.

Mehr Infos gibt es auch online unter www.palmkirmes.de sowie www.recklinghausen.de.

Datum
16.02.2024


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Gedenkbuch

Karte_Staetten_der_Herrschaft_5267

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Ausflugsziele

Stadthafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

VHS online

Logo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

Betreuungsstelle FB51 Logo
Auf der Seite des Bundesjustizministeriums finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr