Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Rathaus hisst Regenbogenfahnen am „Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter-, und Transfeindlichkeit“
Bild

Einleitung
In Recklinghausen ist es bunt: Seit Mittwoch, 17. Mai, um 15 Uhr wehen zwischen dem Rathaus und Stadthaus A die Regenbogenfahnen.
Haupttext

Anlass ist der „Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter-, und Transfeindlichkeit“ (IDAHOBIT). Die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Dymke unterstützt die Aktion. Auch die städtische Gleichstellungsstelle, vertreten durch Malte Keno Lenzner, sowie Rita Nowak und Daniel Petzold, vom Vorstand des „Vestischen Christopher Street Day e.V.“, beteiligen sich am IDAHOBIT. 

„Wir sind heute hier, um zusammen für die Freiheit und die Demokratie einzustehen. Leider existiert die Angst vor Ausgrenzung und die Diskriminierung gegen transidente, transgender, trans- und bisexuelle Menschen auch heute noch. Das wollen wir als moderne Gesellschaft ändern“, sagt Dymke. 

Auch Lenzner zeigt sich über die jährliche Aktion überzeugt: „Jeder Mensch verdient es, Wertschätzung der jeweiligen Individualität zu erfahren. Jedes Jahr werden hier am Rathaus die Regenbogenfahnen gehisst, mit dem Ziel der weltweiten Solidarität und Verbesserung des gesellschaftlichen Miteinanders. Dennoch sind wir auch im Jahr 2023 noch nicht an der Ziellinie angekommen.“

Hintergrund der Regenbogenfahnen ist der Beschluss der Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), am 27. Mai 1990, Homosexualität von der Liste psychischer Krankheiten zu streichen. Darüber hinaus ist die Regenbogenfahne ein über die Ländergrenzen hinaus etabliertes Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung und steht für Vielfalt und Toleranz. 

Datum
17.05.2023


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Gedenkbuch

Karte_Staetten_der_Herrschaft_5267

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Ausflugsziele

Stadthafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

VHS online

Logo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

Logo
Auf der Seite des Bundesjustizministeriums finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr