Details | Stadt Recklinghausen
Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Literaturtage Recklinghausen unter dem Motto „Über_Leben“
Bild

Einleitung
Von Samstag, 24. September, bis Sonntag, 9. Oktober, finden die Literaturtage Recklinghausen unter dem Motto „Über_Leben“ statt. Thematisiert werden die zahlreichen Facetten des menschlichen Lebens und das Überleben in einer zunehmend komplexer werdenden Welt.
Haupttext


Es ist ein vielfältiges Angebot mit rund 40 Veranstaltungen der Recklinghäuser Veranstalter*innen und Kooperationspartner*innen entstanden, dass Erwachsene, Kinder und Jugendliche gleichermaßen anspricht.

„Ich freue mich sehr darüber, dass die Literaturtage Recklinghausen 2022 das Thema Literatur in das verdiente Scheinwerferlicht rücken. Mein besonderer Dank gilt allen Beteiligten und allen Kooperationspartnerinnen und -partnern, die erneut ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt haben. Dieses – zu großen Teilen –  bürgerschaftliche Engagement macht deutlich, welch hohen Stellenwert die Literatur in unserer Stadt besitzt“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche.

Teil des Programms wird der Streiflicht-Redakteur der Süddeutschen Zeitung, Hilmar Klute sein, der aus seinem neuen Roman „Die schweigsamen Affen der Dinge“ liest, dessen Protagonist aus Recklinghausen stammt. Im Rahmen einer Lyrik-Lesung wird Simone Lapperts mit ihrer Band „längst fällige verwilderung“ und Martina Berther Live-Musik spielen. Das Institut für Stadtgeschichte, Hohenzollernstraße 12, stellt einen Vortrag zur Geschichte der Recklinghäuser Lesevereine sowie den Roman „Union der festen Hand“ von Erik Reger vor, welches eines der wenigen literarischen Porträts des Ruhrgebiets ist. Ein weiterer Programmpunkt wird der „Best Of Poetry Slam“ im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burmeister-Allee 1, und die „Ladies Crime Night“ sein.

Die Reihe „LiteraturVest“ rückt vor Ort lebende oder aus Recklinghausen stammende Künstler*innen in den Fokus. Hier treten unter anderem Gabriele Droste, Ingo Marmulla und Lennart Allkemper zusammen auf und bieten ein spannendes Programm zum Thema „Heinrich Heine und Jazz“. Die gebürtige Recklinghäuserin Christine Lehnen, bekannt als die Fantasyautorin C.E. Bernard, wird ihren neuen Roman „Die Schneekönigin“ vorstellen. Pia Lüddecke bietet zusammen mit dem Musiker Ernest ein Live-Hörspiel ihres aktuellen Romans „In Dreams“.

Familien können sich unter anderem auf das „theater ex libris“ freuen, das „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry als Live-Hörspiel mit Klavierbegleitung und Dia-Show zeigen wird. Auf dem VHS-Heimatfilm-Abend wird der mit dem deutschen Filmpreis ausgezeichnete Film „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ vorgestellt. Astronomiebegeisterte können in der Westfälische Volkssternwarte, Stadtgarten 6, an zwei spannende Planetariumslesungen teilnehmen.

Interessierte erwartet außerdem eine literarische Weinprobe in der Buchhandlung Kapitel Zwei, Heilige-Geist-Straße 3, und eine Führung durch die neue Ausstellung „Zeitreise“ des Deutschen Elektrizitätsmuseums Visionen, Uferstraße 2 bis 4, zum technischen Fortschritt anhand literarischer und bildlicher Beispiele.

Die Literaturtage sind eine Veranstaltungsreihe des Instituts für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen in Kooperation und werden gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Der Vorverkauf der Tickets beginnt am Mittwoch, 10. August. Alle Informationen zum Ticketverkauf sowie zu den einzelnen und weiteren Veranstaltungen sind online unter www.literaturtage-recklinghausen.de einsehbar.

 

Pressefoto: Im Rahmen einer Lyrik-Lesung wird Simone Lapperts mit ihrer Band „längst fällige verwilderung“ und Martina Berther Live-Musik spielen. Rechte: Livio Baumgartner

Datum
11.08.2022


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Ausflugsziele

Stadthafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

VHS online

Logo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

Betreuungsstelle FB51 Logo
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr