Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Recklinghäuser Schulen krempeln die Ärmel hoch: Impfangebote für Schüler*innen ab 12 Jahren
Bild
Schülerinnen und Schüler des Hittorf-Gymnasiums sind bei der Aktion auch mit von der Partie. Foto: Stadt RE
Einleitung
Zusätzlich zu den bereits bestehenden Impfangeboten für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren startet die Stadt Recklinghausen am Mittwoch, 8. September, mit Impfangeboten für die Schüler*innen der städtischen weiterführenden Schulen.
Haupttext


Geimpft wird der für die Altersgruppe empfohlene Impfstoff BioNTech.

Knapp 350 Schüler*innen haben sich freiwillig für das Impfangebot angemeldet. Der Termin für die Zweitimpfung steht schon fest. „Unsere Schülerinnen und Schüler gehen mit gutem Beispiel voran und zeigen, was Solidarität für unsere Mitmenschen bedeutet“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. „Die Impfung ist unser Weg raus aus der Pandemie und zurück zur Normalität. Aus diesem Grund möchte ich noch einmal eindringlich an alle Erwachsenen appellieren: Lassen Sie sich – wenn möglich – impfen. Für sich selbst, für Familie und Bekannte und für unsere Kinder.“

Für die weiterführenden Schulen im innerstädtischen Bereich, also Otto-Burrmeister-Realschule, Wolfgang-Borchert-Gesamtschule, Gymnasium Petrinum, Hittorf-Gymnasium und Marie-Curie-Gymnasium, gibt es einen Shuttleservice von der Schule zum Impfzentrum des Kreises Recklinghausen auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Für die weiterführenden Schulen im Raum Recklinghausen Süd und Suderwich findet eine Impfaktion vor Ort mit drei Ärzt*innen im Theodor-Heuss-Gymnasium statt.

Das Angebot ist komplett freiwillig. Die Kinder und Jugendlichen benötigen in jedem Fall eine Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten. Dessen Anwesenheit bei der Impfung ist jedoch nicht erforderlich. „Selbstverständlich ist eine Impfung keine Voraussetzung für den Schulbesuch“, betont Sozialdezernent Dr. Sebastian Sanders. „Mit unseren zusätzlichen Angeboten für die Schulen erleichtern wir es aber allen Beteiligten in unserer Stadt, eine Impfung zu erhalten.“

Die Impfaktion für die Schüler*innen wird gemeinschaftlich von den Schulen, den mobilen Impfteams, dem Kreis Recklinghausen und der Schulbehörde der Stadt Recklinghausen vorbereitet und organisiert.

Impfen im Impfzentrum
Alle Personen ab 12 Jahren können sich weiterhin ohne Termin mittwochs bis sonntags zwischen 8 und 18.30 Uhr im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen, Konrad-Adenauer-Platz, impfen lassen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Kreises unter www.kreis-re.de/coronaimpfung.

Datum
06.09.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Ausflugsziele

Stadthafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

VHS online

Logo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

Betreuungsstelle FB51 Logo
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr