Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Tag der Ausbildung geht in die zweite Runde: Recklinghäuser Unternehmen gesucht
Bild
Rathaus
Einleitung
Der Tag der Ausbildung geht in die nächste Runde: Am Mittwoch, 9. Juni, haben potenzielle Bewerber*innen für Ausbildungsplätze wieder die Gelegenheit, sich in der Zeit von 16 bis 19 Uhr mit den lokalen Recklinghäuser Unternehmen vor Ort über Möglichkeiten und Berufseinstiegschancen auszutauschen.
Haupttext


Bürgermeister Christoph Tesche richtet sich daher an die Unternehmen der Stadt: „Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Ihren Betrieb vorzustellen und Ihre Ausbildungsberufe zu präsentieren.“ 

Der Tag der Ausbildung wird als eine Gemeinschaftsinitiative der teilnehmenden Unternehmen, der Vestischen Arbeit und der Wirtschaftsförderung der Stadt Recklinghausen als Koordinatorin umgesetzt. „Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele Unternehmen melden. Es ist unser Ziel, die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten, die sich in unserer Stadt bieten, auch breit gefächert vorzustellen“, sagt Tesche. 

Teilnehmende Unternehmen öffnen an diesem Tag für alle Schüler*innen, junge Erwachsene sowie deren Eltern und weitere Interessierte ihre Türen und informieren umfassend direkt vor Ort über das Unternehmen, deren Ausbildungsmöglichkeiten sowie Praktika. Ganz frei und ungezwungen können Interessierte ausgewählte Unternehmen besuchen und sich ein umfassendes Bild vom zukünftigen Arbeitsplatz machen. Maschinen ausprobieren, Werkstätten, Labore und die Räumlichkeiten vor Ort ansehen, typische Arbeitsprozesse erlernen, mit Auszubildenden sprechen, die den Beruf schon lernen oder einfach mit den Unternehmen in das Gespräch kommen, all das ist möglich am Tag der Ausbildung. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regel statt. Deswegen ist in diesem Jahr eine Voranmeldung bei den teilnehmenden Unternehmen selbst erforderlich. Eine Liste der jeweiligen Ansprechpartner*innen wird im Vorfeld veröffentlicht. 

„Recklinghausen ist eine Bildungsstadt. Ich freue mich daher, dass der Tag der Ausbildung im letzten Jahr auf positive Resonanz traf und nun in die nächste Runde geht. Es ist wichtig, junge Menschen auch dann zu unterstützen, wenn für sie die Suche nach einem Ausbildungsplatz ansteht“, sagt der Erste Beigeordnete Ekkehard Grunwald. 

„Natürlich werden wir als Stadt auch selbst an dem Aktionstag teilnehmen. Vielfach ist immer noch nicht bekannt, dass die Verwaltung in 20 Berufen ausbildet“, betonte Bürgermeister Tesche. Ausdrücklich bedankte er sich bei Ideengeber Karsten Sieger. „Auch an solchen Stellen zahlt es sich aus, dass unsere Wirtschaftsförderung engen Kontakt zu den Unternehmen vor Ort hält und einen intensiven Austausch pflegt.“

Interessierte Unternehmen können sich über folgenden Link anmelden: https://serviceportal.recklinghausen.de/formsolutionsservice/call/48

Fragen beantwortet Christian Wißing unter der Telefonnummer 02361/50-1408 oder per E-Mail an christian.wissing@recklinghausen.de.

Informationen gibt es auch unter www.recklinghausen.de/tda.

 

Weitere Informationen:
Datum
24.03.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Ausflugsziele

Stadthafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

VHS online

Logo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

Betreuungsstelle FB51 Logo
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr