Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Neues Serviceportal ermöglicht digitalen Zugang zu zahlreichen Dienstleistungen der Stadtverwaltung
Bild
Symbolbild
Einleitung
Viele Dienste und Leistungen der Stadt Recklinghausen werden ab dem 19. November mit dem Serviceportal Emscher-Lippe online verfügbar sein. Wer beispielsweise einen Hund anmelden möchte, kann dies bequem von zuhause aus erledigen und muss nicht das Rathaus aufsuchen.
Haupttext

 

Die Emscher-Lippe-Region hat 2018 das Gemeinschaftsprojekt „Serviceportal Emscher-Lippe“ gestartet, das nach zwei Jahren Vorarbeit nun scharf geschaltet wird. Das Portal stellt E-Government-Angebote für Bürgerinnen und Bürger sowie die Wirtschaft der Region bereit und wird durch das Land NRW gefördert.

Insgesamt gibt es 17 Projektbeteiligte: Die kreisfreien Städte Bottrop und Gelsenkirchen, der Kreis Recklinghausen und seine zehn kreisangehörigen Städte (darunter auch die Stadt Recklinghausen) sowie die drei kommunalen IT-Dienstleister der Region und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft WiN Emscher-Lippe GmbH (WiN). Die WiN übernimmt als regionale Wirtschaftsförderung auch die Koordination aller Projektpartner.

Ziel des Projektes ist es, gemeinsam entwickelte Onlinedienstleistungen anzubieten, etwa Beantragungen von Geburts- bzw. Eheurkunden oder Anträge auf Sondernutzungserlaubnisse für öffentlicher Flächen. Aktuell wurde im Portalverbund eine Anmeldung privater Veranstaltungen in Corona-Zeiten entwickelt, die allerdings im November nicht angewendet werden kann, da private Veranstaltungen ohnehin verboten sind.

Auch vorhandene Prozesse werden in diesem regionalen Portalverbund Emscher-Lippe gebündelt und dabei technisch auf den neusten Stand gebracht. So sollen die bestehenden E-Government-Angebote der Emscher-Lippe-Region in Stadtportalen als auch in einem neuen Dachportal für die Region abgebildet werden. Die kommunalen Webseiten bleiben als zentrale Informationsquelle für die Bürgerinnen und Bürger erhalten.

Die Dienste werden im Serviceportal nach Städten sortiert angeboten und dabei in Kategorien eingeteilt, etwa „Familie und Kind“, „Gesundheit und Soziales“ oder „Unternehmensführung und -entwicklung“ – ganz im Sinne des Onlinezugangsgesetzes des Bundes. In diesen Kategorien werden nicht nur kommunale sondern auch digitale Angebote von Bund und Land verlinkt, so dass diese ergänzenden Informationen passgenau und einfacher gefunden werden können. Genutzt wird die neue Plattform auch, um aktuelle Themen zu platzieren. So finden sich auf der Recklinghäuser Seite auch die Kategorien „Corona-Virus“ oder „Jobs bei der Stadtverwaltung“.

Über eine sichere Identifizierung des Bürgers können Dienstleistungen elektronisch beantragt und auch gleich bezahlt werden. Der Antragstatus kann jederzeit über ein persönliches digitales Postfach für die Bürgerinnen und Bürger nachverfolgt werden. Eine vertrauliche Chat-Funktion im Serviceportal erlaubt die direkte Kommunikation zwischen Antragssteller und Verwaltung, so dass beispielsweise Fragen zum Antrag direkt geklärt oder Unterlagen nachgereicht werden können.

Am 4. August 2020 startete das Serviceportal Emscher-Lippe in Castrop-Rauxel, Gelsenkirchen, Recklinghausen und Waltrop mit ersten Angeboten bereits in eine Pilotphase, die erfolgreich verlaufen ist. Nun folgen die Kreisverwaltung Recklinghausen und die anderen acht Städte der Region. Am 19. September wird der „rote Knopf“ gedrückt, so dass ab diesem Tag das Dachportal der Emscher-Lippe-Region mit seinen 13 lokalen Serviceportalen erreichbar ist.

Das Angebot an Onlinedienstleistungen für die Menschen der Region soll im Laufe der Zeit deutlich ausgebaut werden, bis nahezu alle Verwaltungsdienstleistungen digital zur Verfügung stehen. Das ist auch das erklärte, ambitionierte Ziel des Onlinezugangsgesetzes, das nur arbeitsteilig zwischen Bund, Ländern und Kommunen erreicht werden kann.

Die Bürger*innen in Recklinghausen erledigen pro Jahr 6000 „Behördengänge“ von der Couch aus. Überwiegend handelt es sich hierbei um die Online-Urkundenbestellung oder die Ausweisbestellungsstatusabfrage. Mit Start des Serviceportals kamen qualifizierte Onlinedienste, wie die Beantragung des Bewohnerparkausweises, hinzu. Es wurden bereits über 700 Anträge über das Serviceportal gestellt. 

Folgende Dienstleistungen können Bürger*innen über das Serviceportal bereits bei der Stadtverwaltung Recklinghausen papierlos online einreichen:

• Abwasser - Antrag auf Abzug von nicht eingeleitetem Wasser in die

   Abwasseranlage (Jahresmeldung)

• Abwasser - Erstantrag auf Abzug von nicht eingeleiteten Wasser in die  

   Abwasseranlage

• Allgemeine Anfrage

• Bauanträge: Online-Service für Architekten

• Bauanträge: Online-Service für Bauherren

• Bauanträge: Online-Service für Fachbehörden

• Bewohnerparkausweis

• Geburts-, Heirats-, Lebenspartnerschafts-, oder Sterbeurkunde online

   beantragen

• Hundean- und abmeldung / Hundesteuer

• Personalausweis online Bearbeitungsstand abfragen

• RE Hilft (Hilfeangebot oder Hilfegesuch zu Corona-Zeiten)

• Rückerstattung des Ticketpreises für ausgefallene Veranstaltungen

• Schriftliche Anzeige privater Feste beim Ordnungsamt

• Sondernutzungserlaubnis (Allgemein)

• Sondernutzungserlaubnis (Bau)

• Vergnügungssteuer - Abmeldung von Spielgeräten

• Vergnügungssteuer - Anmeldung von Spielgeräten

• Vergnügungssteuererklärung

• Wohnberechtigungsschein

• Wohnungsaufsicht - Antrag auf Besichtigung einer Mietwohnung

Besonders gut angenommen wurden seit dem Start der Pilotphase die Angebote Bewohnerparkausweise zu beantragen und Hunde anzumelden. Das Angebot wird stetig erweitert. Als nächster Service wird die Möglichkeit realisiert, auch einen Ausweis für die Stadtbibliothek online beantragen zu können.

Gemeinsame Pressemitteilung von WiN Emscher-Lippe GmbH und Stadt Recklinghausen

Datum
12.11.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Ausflugsziele

Stadthafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

VHS online

Logo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

Betreuungsstelle FB51 Logo
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr