Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Stadt organisiert gemeinsam mit den Trägern auch in den Kindertagesstätten Notbetreuung für die vom Land Nordrhein-Westfalen vorgegebenen Berufsgruppen
Bild
Kita Symbolbild
Einleitung
Ab Montag, 16. März, sind in der Folge der zunehmenden Zahl von Corona-Infektionen
Haupttext

auch die 64 Kindertagesstätten in Recklinghausen auf Anweisung des Landes NRW geschlossen. Lediglich für Eltern aus bestimmten Berufsgruppen wird in jeder der Einrichtungen ein Notfallangebot gemacht. Dafür wurden am Samstag in einer gemeinsamen Sitzung der Verwaltung und der Trägervertreter im Rathaus die Weichen gestellt.

Betroffen sind von der Landesregelung Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Heilpädagogische Kindertageseinrichtungen oder „Kinderbetreuung in besonderen Fällen“. Im Erlass heißt es: „Die Eltern sind verpflichtet, ihre Aufgabe zur Erziehung der Kinder wahrzunehmen. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass ihre Kinder die Kindertagesbetreuungsangebote nicht nutzen.“

Notfallplätze werden für Väter und Mütter zur Verfügung gestellt, die keine privaten Betreuungsmöglichkeiten haben und zu folgenden Berufsgruppen gehören: Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal und weiteres Personal, das notwendig ist, um intensivpflichtige Menschen zu behandeln, sowie Bereiche der öffentlichen Ordnung oder anderer wichtiger Infrastruktur.

Dazu zählen laut Erlass des Landes auch: Alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Behindertenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, Akteure der öffentlichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz) sowie der Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.

Eltern, die einer dieser Kategorien angehören und keine andere Betreuungsmöglichkeit haben, können am Montagmorgen, 16. März, ihre Kinder in ihrer Einrichtung zur Betreuung abgeben. Dabei sind die Hinweise zu beachten, die bereits in den vergangenen Tagen an sie herausgegeben wurden. Dass Väter und Mütter tatsächlich zu den Ausnahmegruppen gehören, für die ein Notfallangebot gemacht wird, muss in Zweifelsfällen bis spätestens Mittwoch, 18. März, per Arbeitgeberbescheinigung bei den Leitungen der Einrichtungen nachgewiesen werden.

„Uns ist wichtig, dass es sich tatsächlich um eine Notfallbetreuung handelt. Ziel muss sein, die Zahl der zu betreuenden Kinder möglichst geringzuhalten, damit die Maßnahme des Landes überhaupt Wirkung entfalten kann. Da gibt es zwischen dem Schulbereich, der ebenfalls geschlossen wird, und den Kindertagesstätten keinen Unterschied“, betonte Dezernent Dr. Sebastian Sanders nach dem Gespräch mit den Trägervertretern.

Nach einer Sitzung der Bürgermeister des Kreises mit dem Landrat am Freitagabend hat die Stadt ihr Konzept für die Betreuung im Schulbereich noch einmal überarbeitet. Der Plan, sieben Anlaufstellen im Stadtgebiet zu schaffen, wurde im Sinne eines möglichst hohen Infektionsschutzes verworfen. Und so gilt nun auch im Schulbereich, dass tatsächlich an jedem Standort ein Notfallangebot für Eltern, die in den genannten Berufen tätig sind, gemacht werden. „Dadurch ist gewährleistet, dass die Betreuungsgruppen möglichst klein gehalten werden“, sagte Dr. Sebastian Sanders.

 

Datum
13.03.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr