Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Studierende der Westfälischen Hochschule erheben Daten in der Altstadt
Bild
Rathaus
Einleitung
In den vergangenen Jahren wurde von den verschiedenen Akteuren in der Altstadt ein steigendes Aufkommen an Warenlieferungen und –transporten verzeichnet.
Haupttext


Dieses dürfte nicht zuletzt das Resultat des stetig expandierenden Onlinehandels sein, der auch im vergangenen Jahr nochmal zehn Prozent Umsatz zugelegt hat. Lieferwagen sorgen in den Straßen der Altstadt und der Fußgängerzone jedoch für zusätzliche Emissionen, nicht selten für gefährliche Situationen und schränken die Aufenthaltsqualität in der „Guten Stube“ deutlich ein.

Studierende des Fachbereichs Wirtschaft an der Westfälischen Hochschule unterstützen die Bemühungen der Stadt zur Erarbeitung eines Logistik-Konzeptes für die Altstadt. In einem Semesterprojekt haben diese unter Regie von Prof. Dr. Karin Küffmann in einem ersten Schritt die ersten Rohdaten zur Ist-Situation erhoben und diese dem Fachbereich Wirtschaftsförderung, Standortmanagement und Stadtmarketing zur Verfügung gestellt.

„Unsere Mitarbeiter arbeiten ohnehin an dem Thema, da kam die Idee eines gemeinsamen Projektes mit der Westfälischen Hochschule gerade recht. Die Studierenden haben uns erste wichtige Daten geliefert, die Arbeit an dem Thema ist damit aber noch nicht zu Ende“, sagte Stadtkämmerer Ekkehard Grunwald, zu dessen Dezernat auch die Wirtschaftsförderung gehört.

Der akademische Nachwuchs hat eine zweigeteilte Umfrage durchgeführt. Zum einen wurden Einzelhandelsunternehmen in der Altstadt befragt, zum anderen Paketdienstleister (Kurier- und Expressdienste) um ihre Einschätzung gebeten. Bereits 2016 wurden im Rahmen eines von der Stadt beauftragten Verkehrskonzeptes für die Altstadt Zählungen durchgeführt. Diese hatten unter anderem ergeben, dass viele Geschäfte auch außerhalb der eigentlichen Lieferzeiten in der Altstadt von Kurier- oder Paketfahrern angesteuert werden.
Weil in der Innenstadt kaum Parkflächen zur Verfügung stehen, sorgt dieses für Behinderungen der Fußgänger. Die Situation des wurde als „unbefriedigend“ eingestuft.

Verabschiedet wurde das Konzept durch die Politik damals nicht. Vielmehr wurde die Wirtschaftsförderung beauftragt, das Thema weiter zu bearbeiten und dabei die Händlerschaft und Transportunternehmen einzubeziehen. Es folgte zunächst ein Austausch mit dem Bundesverband Paket & Expresslogistik. Der Verband hat Unterlagen erhalten und zugesagt, mit seinen Mitgliedsunternehmen Lösungen zu erarbeiten.

Die Untersuchung der Studierenden hat sich zunächst auf den Bereich Kurier- und Express-Dienst (KEP) konzentriert und muss noch ergänzt werden, bevor eine Präsentation in der Politik und in der Öffentlichkeit erfolgt. Ferner ist noch ein Abgleich zur Validität mit den vorhandenen Daten erforderlich. Zum Verkehr, der insgesamt durch die Altstadt rollt, gehören aber auch Spediteure, Gastronomieanlieferungen, Handwerker, Bauunternehmen, Briefpost, Privatverkehre usw. „Auch diese müssen von uns natürlich mit einbezogen werden, wenn es darum geht, ein tragfähiges Logistikkonzept zu entwickeln. Wir sind den Studierenden für ihre Arbeit sehr dankbar“, betonte Ekkehard Grunwald.

„Mit dem Projekt zeigen wir auf, dass nicht nur die Unternehmen in Recklinghausen, sondern auch wir als Stadt gut mit der Westfälischen Hochschule kooperieren. Aus dem aktuellen Projekt werden weitere Folgeprojekte erwachsen“, sagt Fachbereichsleiter Axel Tschersich, u. A. verantwortlich für die Kooperation der Stadtverwaltung mit der Westfälischen Hochschule und gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Küffmann Ideengeber für das Projekt.

Die Ergebnisse aus dem Semesterprojekt der Westfälischen Hochschule, die demnächst auf dem Tisch liegenden Vorschläge des Bundesverbandes Paket- & Expresslogistik und nachfolgenden Erhebungen sind nach Einschätzung des Stadtkämmerers ein geeigneter Grundstein, um verschiedene Ansätze mit allen Akteuren zu diskutieren und letztlich weitere Handlungsoptionen für das Verkehrskonzept Altstadt zu liefern.

 

Datum
30.01.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr