Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Projekt Elterntalk NRW wächst weiter
Bild
Pressefoto -  Kerstin Waaga, Sabrina Löhrhoff, Sonja Pacholek und Sandra Flottmann unterstützen ab sofort die Regionalbeauftragte Kerstin Venn.
Einleitung
Im April vergangenen Jahres ist das Projekt Elterntalk NRW in Recklinghausen erfolgreich gestartet. Partner des Präventionsangebots, das sich an Mütter und Väter von Kindern bis 14 Jahre richtet, ist der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie.
Haupttext


Jetzt freut sich das Moderatorenteam über Verstärkung.


Ziel des Elterntalks ist es, unter fachlicher Begleitung den Erfahrungs- und Meinungsaustausch von Müttern und Vätern aus verschiedenen Familien zu fördern, ohne dabei von außen belehren zu wollen. Dabei lädt ein*e Gastgeber*in fünf bis acht Mütter und Väter ein, die sich über Erziehungsthemen austauschen. Begleitet werden diese privaten Treffen von einem*einer Moderator*in, selbst Mutter oder Vater, der*die Gesprächsanregungen und aktuelle Informationen einbringt und den Dialog fördert. So wurde im vergangenen Jahr bereits in vielen Stadtteilen Recklinghausens erfolgreich getalkt.

Die Treffen können Anregung sein und Hilfestellung geben. Der Elterntalk bringt vor allem die Themen Medien, Smartphones, digitale Spiele und gesundes Aufwachsen ins Gespräch und ist damit nah am Erziehungsalltag der Familien.

Moderator*innn werden in privaten Gesprächsrunden als Gesprächsbegleiter*innen aktiv und setzen den Fokus auf einen respektvollen Erfahrungsaustausch rund um das vorab ausgewählte Thema. Die Resonanz der Eltern ist durchweg positiv und die Nachfrage nach neuen Talk-Themen und Terminen groß. Daher freut sich die Regionalbeauftragte für den Elterntalk in Recklinghausen, Kerstin Venn, über Verstärkung ihres Moderatorenteams. Nach erfolgreich absolvierter Schulung durch Fachbereich Kinder, Jugend und Familie unterstützen nun Shayma Adwan, Kerstin Waaga, Sabrina Löhrhoff, Sonja Pacholek und Sandra Flottmann die bisherigen Moderatoren: Katharina Venetis, Marie Dümeland, Sandra Wischniewski und Thomas Hoffmann.

Entwickelt wurde das Projekt Elterntalk von der Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e.V., es wird dort wie auch in Niedersachsen seit Jahren erfolgreich durchgeführt. In NRW wird das Projekt vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Informationen gibt es auch im Internet unter www.elterntalk-nrw.de.

Bei Interesse an einem Elterntalk oder Fragen hierzu melden Sie sich bitte per E-Mail: elterntalk-recklinghausen@gmx.de bei Kerstin Venn oder bei Petra Heinig (Projektleitung Standort Recklinghausen), vom Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, Telefon 02361/502225.

Datum
05.08.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?
Theater / Schauspiel
Tanz / Artistik
Comedy / Kabarett
Musik
Lesungen

Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Borschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Kinderrechte-Aktionsjahr 2019

logo
Das 30-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention in diesem Jahr ist Anlass, in Recklinghausen die gesamte Themenvielfalt der Kinderrechte im Rahmen eines „Kinderrechte-Aktionsjahres 2019“ besonders in den Mittelpunkt zu stellen.

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr