Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Rundkurs verbindet Römer-Lippe-Route mit dem RuhrtalRadweg
Bild
Vor der Infotafel zum radrevier.ruhr am Hauptbahnhof präsentieren Bürgermeister Christoph Tesche und Stadtkämmerer Ekkehard Grunwald den neuen Infoflyer, der alle Details zum Rundkurs bietet, der die Römer-Lippe-Route mit dem RuhrtalRadweg miteinander verbindet. Foto -  Stadt RE
Einleitung
1200 Kilometer umfasst das dichte Radewegenetz radrevier.ruhr. Und mittendrin liegt Recklinghausen.
Haupttext


Die Abteilung Stadtmarketing im Rathaus hat unter dem Motto „Unterwegs auf zwei Rädern“ einen neuen 20 Kilometer langen Rundkurs kreiert, der den beliebten RuhrtalRadweg mit dem Emscherweg im Süden und die attraktive Römer-Lippe-Route im Norden miteinander verbindet.

Ein anschaulicher Informationsflyer zeigt auf einer Karte nicht nur den Verlauf der Route, sondern markiert auch acht wichtige Knotenpunkte. Zu diesem gehören auf Recklinghäuser Stadtgebiet der Pantoffelpark sowie die Halde Hoheward im Stadtteil Hochlarmark. „Der Rundkurs bietet sich in idealer Weise an, um unsere Stadt zu erkunden und von dort aus auch Abstecher in die Nachbarstädte Marl und Herten zu machen“, sagte Bürgermeister Christoph Tesche.

Und Stadtkämmerer Ekkehard Grunwald ergänzt: „Mit unserer Lage am Rand des nördlichen Ruhrgebiets und als Tor zum Münsterland können wir mit vielen Vorzügen punkten. Das vom Rat verabschiedete Tourismuskonzept sieht insbesondere auch eine Vernetzung mit der Metropole Ruhr und den anderen Städten im Kreis vor. Da macht es natürlich auch Sinn, die Radfahrenden besonders in den Fokus zu nehmen“, erklärte Grunwald, der selbst ein begeisterter Radfahrer ist.

Der neue Flyer gibt auch Auskunft über das Höhenprofil der Route und einen QR-Code, mit dem Radfahrer den GPX Track für das Fahrradnavi oder das Mobiltelefon herunterladen können. Natürlich wird auf Sehenswürdigkeiten in der Stadt hingewiesen, die man problemlos mit dem Fahrrad ansteuern kann. Hat der eigene Drahtesel einen Defekt, genügt ein Blick in den Flyer, um eine Auflistung von Fahrradhändlern in der Stadt zu finden, die auch eine Service-Werkstatt anbieten.

„Fahrradfahren liegt absolut im Trend. Es ist gesund und schont die Umwelt. Wir wollen mit vielen kleinen und großen Maßnahmen den Radverkehr in unserer Stadt voranbringen. Der neue Infoflyer liefert dazu einen kleinen Baustein und passt natürlich auch hervorragend die Reihe unserer Aktivitäten im Rahmen des Tourismuskonzeptes, dass zum Ziel hat, auswärtige Besucher in unsere schöne Stadt zu locken“, betonte Bürgermeister Tesche.

Der RuhrtalRadweg, der nur wenige Kilometer von Recklinghausen entfernt liegt, ist übrigens 2019 vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zur zweitschönsten Fahrradroute Deutschlands gewählt worden. Gut ausgebaute ehemalige Bahntrassen und landschaftlich schöne Wege entlang der Kanäle verbinden viele Industriedenkmäler und andere Sehenswürdigkeiten, die von Radlern fernab vom normalen Verkehr sicher angesteuert werden können.

„Die Region setzt beim Thema Tourismus vor allem auch auf das Potenzial der Freizeitradler*innen. Auch wir in Recklinghausen haben für diese Gruppe viel zu bieten. Deshalb war es naheliegend, dies auch in einem Flyer zur Geltung zu bringen“, erläuterte Georg Gabriel, Abteilungsleiter Stadtmarketing im Rathaus.

Ein umfangreiches Informationspaket mit weiteren Broschüren und einem Radstadtplan findet sich auch auf der Homepage der Stadt:

https://www.recklinghausen.de/inhalte/startseite/freizeit_tourismus/radfahren_in_recklinghausen/index.asp

 

 

Datum
29.07.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Kinderrechte-Aktionsjahr 2019

logo
Das 30-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention in diesem Jahr ist Anlass, in Recklinghausen die gesamte Themenvielfalt der Kinderrechte im Rahmen eines „Kinderrechte-Aktionsjahres 2019“ besonders in den Mittelpunkt zu stellen.

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr