Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Startschuss für den Neubau des Fuchsgeheges ist gefallen
Bild
Bereichsleiter Stefan Klinger (3. v. r.) erläuterte im Tierpark Petra Meermeier und Dieter Bredenbrock vom Förderverein den Plan für das neue Fuchsgehege. Olaf Lesker, Detlef Rösch, Sandra Trum, Elisabeth Schüller und Klaus Breuckmann (v. l.) stimmten vor Ort die ersten Baumaßnahmen, die am Montag starten sollen, ab.
Einleitung
Im Tierpark des Stadtgartens beginnen am Montag, 8. April, die Bauarbeiten für ein neues Gehege. Ab September sollen dort die beiden Steppenfüchse Findus und Foxi ein neues Zuhause finden.
Haupttext

 

Für die Bauphase sind die beiden Vierbeiner längst in das ehemalige Bussardgehege umgezogen. „Wir sind froh, dass es im Tierpark endlich mit dem Neubau losgeht. Kaum eine andere Einrichtung der Stadt ist so beliebt wie der Tierpark. Vor allem junge Familien genießen das Angebot, das wir in den vergangenen Jahren bereits Zug um Zug deutlich verbessert haben. Davon profitieren die Tiere und Besucher gleichermaßen“, sagte Bürgermeister Christoph Tesche. 

Am Donnerstag, 4. April, trafen sich die Vertreter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR), Bauleiter Detlef Rösch und Olaf Leskar von der Firma BeLe Construction zur Bauablaufbesprechung. Aus erster Hand informierten sich auch Dieter Bredenbrock und Petra Meermeier vom Vorstand des Fördervereins Tierpark über das Projekt. Der Verein wird zu den kalkulierten Gesamtkosten von rund 180.000 Euro stolze 20.000 Euro beisteuern. „Als Bürgermeister bedanke ich mich im Namen der gesamten Stadt für das ehrenamtliche Engagement, dass der Verein leistet. Die Zusammenarbeit zwischen unseren Mitarbeitern und dem Vorstand um Daniel Kroll ist stets sehr konstruktiv und vor allem auch produktiv“, lobte Tesche.

Im ersten Schritt wird nun die Recklinghäuser Firma BeLe Construction die Maurerarbeiten zur Errichtung der Stallungen ausführen. Die Landschaftsbauarbeiten werden zeitgleich durch die Ausbildungskolonne der KSR aus dem Bereich Garten- und Landschaftsbau in Angriff genommen. „Das Projekt wird mit viel Eigenleistung aus unseren Reihen realisiert“, kündigte Bereichsleiter Stefan KIinger. Seine Mitarbeiter werden auch beim Zaunbau, dem Bau der Rahmenanlage sowie Elektro-, Wasser-, Maler-, Klempner- und Schlosserarbeiten aktiv Hand anlegen.

Die Planung und den Bau der Anlage hatte ein eigens beauftragtes Büro erstellt. Dies geschah auf Grundlage des Masterplans, den der Rat verabschiedet hat. Das neue Domizil der Steppenfüchse wird eine reine Gehegefläche von 139 Quadratmetern haben, auf der sich die Tiere frei bewegen können. Hinzu kommen Umsperrflächen und Stallungen. Inklusive der Rahmenanlage hat das Gelände eine Größe von 220 Quadratmetern.

Saßen die Füchse in ihrer alten Anlage, die nur 30 Quadratmeter groß war, hinter Gittern, werden sie künftig im neuen Gehege hinter Sicherheitsglas von den Besuchern zu bewundern sein. „Läuft alles nach Plan, sollte die Anlage pünktlich zum Tierparkfest am 15. September fertig sein“, sagte Klinger. Beendet sind damit die Umgestaltungsarbeiten im Tierpark aber noch lange nicht. Noch in diesem Jahr soll die Planung für ein neues Eselgehege in Angriff genommen werden. Die Fertigstellung dieser Anlage ist für 2020 anvisiert.

Datum
06.04.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?
Theater / Schauspiel
Tanz / Artistik
Comedy / Kabarett
Musik
Lesungen

Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Borschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Kinderrechte-Aktionsjahr 2019

logo
Das 30-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention in diesem Jahr ist Anlass, in Recklinghausen die gesamte Themenvielfalt der Kinderrechte im Rahmen eines „Kinderrechte-Aktionsjahres 2019“ besonders in den Mittelpunkt zu stellen.

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr