Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Bürgermeister Christoph Tesche empfängt die ersten Ehrenamtskarten-Inhaber
Bild
Pressefoto Bürgermeister Christoph Tesche und der Erste Beigeordnete Georg Möllers empfingen etwa 40 der ersten Recklinghäuser Ehrenamtskarten-Inhaber im Ratssaal.
Einleitung
Seit etwa zwei Monaten können Bürgerinnen und Bürger in Recklinghausen die Ehrenamtskarte NRW beantragen und damit zahlreiche attraktive Vergünstigungen in Anspruch nehmen.
Haupttext

Über 80 Personen haben dieses Angebot bisher wahrgenommen. Etwa die Hälfte folgte am Montag, 1. April, der Einladung von Bürgermeister Christoph Tesche ins Rathaus.

„Vor etwas mehr als einem Jahr haben wir dem Rat vorgeschlagen, die Ehrenamtskarte auch in Recklinghausen einzuführen“, blickt Tesche zurück. „Ich freue mich, dass nun die ersten Bürgerinnen und Bürger ihre Karten erhalten haben.“

Mit dieser Karte erhalten die Ehrenamtler in Recklinghausen Ermäßigungen und Rabatte bei Apotheken, Bäckereien, Banken, Fitness- und Fotostudios, Hotels und Gastronomie, KFZ- und Zweiradbetrieben und weiteren inhabergeführten Geschäften.

„Die Menschen, die ehrenamtlich arbeiten, leisten einen unglaublich wichtigen Beitrag für unsere Stadt, indem sie sich für die Gesellschaft und das Gemeinwohl einsetzen“, betont der Bürgermeister. „Mit der Ehrenamtskarte wollen wir unseren Dank und unsere Wertschätzung für dieses keinesfalls selbstverständliche Engagement zum Ausdruck bringen.“

Hintergrund

Inhaber der Ehrenamtskarte NRW können in allen 254 teilnehmenden Kommunen in NRW zahlreiche attraktive Vergünstigungen in Anspruch nehmen – derzeit sind es mehr als 4.200. Dazu gehören neben reduzierten Eintrittspreisen für Museen, Schwimmbäder und andere öffentliche Freizeiteinrichtungen, Vergünstigungen für Theaterbesuche, Volkshochschulkurse, Bibliotheksausweise, usw. Ebenso bieten lokale Firmen und Wirtschaftsunternehmen attraktive Ermäßigungen und Rabatte an.

Eine Ehrenamtskarte erhält, wer nachweislich mindestens fünf Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich ohne Vergütung oder pauschale Aufwandsentschädigung tätig ist. Es spielt keine Rolle, in welchem Bereich das Engagement erbracht wird. Auch können Tätigkeiten bei verschiedenen Organisationen zusammengerechnet werden, um die Anforderung eines mindestens fünfstündigen Engagements pro Woche zu erfüllen. Außerdem müssen die Bewerber seit mindestens zwei Jahren ehrenamtlich tätig sein und einen Wohnsitz in Recklinghausen haben. Entsprechend hat die Ehrenamtskarte auch eine Gültigkeitsdauer von zwei Jahren.

Ansprechpartner für die Bearbeitung und Ausgabe der Ehrenamtskarten ist das Netzwerk Bürgerengagement. Die Antragsformulare sind am Oerweg 38, Haus 3, oder als Download unter www.netzwerkbuergerengagement.de sowie bei vielen Organisationen und Vereinen erhältlich.

 

 

Datum
02.04.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Borschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Kinderrechte-Aktionsjahr 2019

logo
Das 30-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention in diesem Jahr ist Anlass, in Recklinghausen die gesamte Themenvielfalt der Kinderrechte im Rahmen eines „Kinderrechte-Aktionsjahres 2019“ besonders in den Mittelpunkt zu stellen.

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr