Aktuelles Recklinghausen

Titel
Neue Broschüre: Fachbereich Soziales und Wohnen in leichter Sprache
Bild
Der Fachbereich Soziales und Wohnen der Stadt ist stets darum bemüht, seine Serviceleistungen in griffiger Form den Bürgerinnen und Bürgern nahezubringen.
Einleitung
Fachbereichsleiter Volker Thiel, Barbara Ehnert - Referentin für Behindertenangelegenheiten - und der Erste Beigeordnete Georg Möllers -r.- stellten die neue Broschüre in Leichter Sprache vor.
Haupttext


Fertiggestellt wurde jetzt eine neue Broschüre, die in „Leichter Sprache“ Auskunft über die verschiedenen Hilfsangebote gibt. Die Palette reicht von der Suche nach einer Sozialwohnung, über Informationen zum Wohngeld bis zur Beratung und Information rund um das Thema Pflege.

Die Behindertenrechtskonvention der UNO (UN-BRK) enthält verschiedene Regelungen die sicherstellen sollen, dass Menschen mit Behinderungen von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen können und von ihnen gewählten Formen der Kommunikation nutzen können. Diese Regelungen umfassen schriftliche und mündliche Kommunikation sowie Informationstechnologien. Wichtige Stichworte sind in diesem Zusammenhang „Barrierefreiheit“ und „Leichte Sprache“.

Mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts, werden das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) begrifflich an die UN-BRK angepasst und die Regelungen zur Barrierefreiheit sowohl im Bereich Bauen, als auch im Bereich der „Leichten Sprache“ verschärft. Damit werden die Belange von Menschen mit geistigen Behinderungen stärker berücksichtigt.
Das BGG sieht vor, dass die Träger öffentlicher Informationen vermehrt in leichter Sprache bereitstellen sollen. Obwohl das Gesetz nur eine unmittelbare Verpflichtung auf Bundes- und Landesebene auslöst, beeinflussen die Regelungen des BGG jedoch auch die Landesgleichstellungsgesetze, so dass auch die Kommunen, zumindest bei der Wahrnehmung pflichtiger Aufgaben, gehalten sind, sich der „Leichten Sprache“ zu bedienen. Der Fachbereich Soziales und Wohnen (Referat für Behindertenangelegenheiten) hat die Thematik sofort aufgegriffen und im ersten Anlauf eine Broschüre in leichter Sprache mit dem Titel „Die Stadt Recklinghausen hilft Ihnen. Bei sozialen Problem und bei Wohn-Problemen “ erstellt. Der Nutzer der Broschüre erfährt hier unkompliziert, welche Hilfemöglichkeiten es durch den Fachbereich Soziales und Wohnen gibt und wohin man sich wenden kann.

Zu den Leistungen gehören:

- Sozial-Hilfe
- Hilfen bei Wohn-Problemen
- Soziale Beratungs-Leistungen
- Leistungen für Asylbewerber
- Andere Hilfen

Selbstverständlich ist die Broschüre auch für alle anderen Adressaten gedacht, die Hilfestellungen benötigen, aber auch für diejenigen, die unter Umständen der Deutschen Sprache nur bedingt mächtig sind. Weitere Hilfestellungen zum Erfassen des Inhalts der Broschüre erfolgen über Grafiken. Erstellt wurde die Broschüre in Kooperation mit der Firma Holtz & Faust, die die Texte in leichter Sprache übertragen und auf Lesbarkeit überprüft hat. Der Druck, vorerst 250 Hefte, erfolgte über die Recklinghäuser Werkstätten gGmbH. Ausgelegt wird die Broschüre bei allen öffentlichen Stellen der Verwaltung.
Des Weiteren erfolgt ein Versand an die Behinderten- und Wohlfahrtsverbände in Recklinghausen.

 

Datum
26.09.2018


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Große Reportage über Recklinghausen

Breuskes Mühlenbach, Foto Stefan Kuhn

Im ZDF-Länderspiegel ist Recklinghausen groß herausgekommen. Eine Reporterin zeigt den Zuschauern die schönsten Seiten unserer Stadt. Hier geht es zum Bericht. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr