Aktuelles Recklinghausen

Titel
Recklinghausen leuchtet 2018
Bild
Recklinghausen leuchtet
Einleitung
Das Event gehört ohne Frage zu den Top-Terminen im prall gefüllten Veranstaltungskalender der Kreisstadt. Von Freitag, 19. Oktober, bis Sonntag, 4. November 2018, heißt es in der Altstadt wieder „Recklinghausen leuchtet“.
Haupttext


Auch bei der 13. Auflage wird die „Gute Stube“ in ein ganz besonderes Licht getaucht. Mehr als 60 Gebäude werden illuminiert und leuchten von 18 bis 24 Uhr um die Wette. Ein neuer Rekord! Die Altstadt verwandelt sich auch unter neuer Regie der Arena Recklinghausen GmbH für drei Wochen wieder in eine einzigartige Lichterwelt.

  • 13. Auflage vom 19. Oktober bis 4. November
  • Arena Recklinghausen GmbH übernimmt erstmals die Regie
  • Spektakuläre Rathausshow im Zeichen des Bergbaus
  • Mehr als 60 Gebäude in der Altstadt illuminiert
  • Lokalmatador Moguai legt am 3. November am Rathaus auf


Neben Privathäusern werden auch Kirchen und städtische Gebäude in Szene gesetzt – allen voran natürlich das Recklinghäuser Rathaus. In den aufwendig inszenierten Rathaus-Shows wird in diesem Jahr kurz vor der Schließung der letzten deutschen Steinkohlezechen die Recklinghäuser Bergbauhistorie illustriert. Anhand der Geschichte einer Bergarbeiterfamilie werden Aufstieg und Niedergang, Erfolge und Unglücke der heimischen Bergbaugeschichte erlebbar gemacht!

Premiere feiert die spektakuläre Rathaus-Show, die erneut von der Firma Panirama aus Lüneburg produziert wurde, am Freitag, 19. Oktober, nachdem Bürgermeister Christoph Tesche um 19 Uhr die 13. Auflage von „RE leuchtet“ offiziell eröffnet hat. In den vergangenen Jahren hat das beliebte Event eine Strahlkraft entwickelt, die deutlich über die Grenzen des Kreises hinausgeht. „Es ist zu einer echten Marke für die Stadt geworden, die wir natürlich kontinuierlich weiterentwickeln wollen“, sagte Bürgermeister Christoph Tesche.

Erste Ausschnitte aus der Rathausshow wurden bereits am Freitag bei der Pressekonferenz im Recklinghäuser Rathaus präsentiert. Den historischen Rahmen hat dazu Stadtarchivar Dr. Mathias Kordes geliefert. „Es war uns wichtig, wie bereits in den Vorjahren erfolgreich geschehen, wieder die lokale Geschichte unserer schönen Stadt in den Mittelpunkt zu stellen. Und da bietet die Bergbauhistorie Recklinghausens natürlich ausreichend Material“, zeigte sich Tesche von den ersten Entwürfen der Rathausshow begeistert. 

Die Stadt setzt nach dem Ausstieg der Firma Werning bei der Organisation und Durchführung von „RE leuchtet“ auf einen neuen Partner. Regie führt in diesem Jahr zum ersten Male die Agentur Arena Recklinghausen GmbH, die auch schon für die großen Public Viewings vor dem Rathaus, den Weihnachtsmarkt in der Altstadt, die 1000-Jahr-Feierlichkeiten und das Oktoberfest am Saatbruch kompetent verantwortlich zeichnete. „Für uns ist die Veranstaltung natürlich eine ganz neue Herausforderung, der wir uns aber mit großer Motivation gestellt haben. Dabei kommt uns sicher zu Gute, dass wir die Stadt und ihre Akteure sehr gut kennen“, sagte Lars Tottmann von der Arena Recklinghausen GmbH.

In den vergangenen Jahren hatte „RE leuchtet“ mehr als 200.000 Besucher angelockt. Vor allem auswärtige Gäste sind immer wieder überrascht vom Charme der Altstadt mit ihren gemütlichen Gassen und einem gerade in den vergangenen Jahren nochmals gewachsenen Gastronomieangebot.

„Natürlich setzen wir auch weiterhin auf bewährte Bausteine, drehen im ersten Jahr aber durchaus an kleinen Stellschrauben“, verkündete Marius Ebel, Mitinhaber der Arena Recklinghausen GmbH. Die Gilde der Stadtführer bietet im Rahmenprogramm täglich spannende und kostenlose Führungen durch die Recklinghäuser Altstadt an. Anmeldungen sind täglich ab 17 Uhr im innogy-Zelt auf dem Rathausplatz möglich.

Weitere Höhepunkte: Am Samstag, 27. Oktober, tritt passend zum Thema der Rathausshow der Ruhrkohle-Chor auf dem Rathausplatz auf. Lokalmatador Moguai, international gefeierter Soundkünstler, gibt am Samstag, 3. November, seine Visitenkarte ab.

In das Rahmenprogramm bringen sich auch wieder Eltern, Schüler und Lehrer des Gymnasium Petrinum ein. In der Gymnasialkirche präsentieren sie Kunst- und Musikbeiträgen. Zudem ist im Gotteshaus an der Heilig-Geist-Straße eine neue Ausstellung über den Pädagogen, Philologen und Publizisten Heinrich Bone zu sehen.

In den vergangenen Jahren übte „RE leuchtet“ vor allem auch auf Hobby- und Profi-Fotografen eine magische Anziehungskraft aus. Während des Events dürfte in keiner anderen deutschen Stadt die Stativdichte höher sein als in Recklinghausen. Die „Recklinghäuser Zeitung“ wird auch in diesem Jahr das Lichtspektakel wieder mit einem Fotowettbewerb begleiten, bei dem attraktive Preise winken. Abgeschlossen wird „RE leuchtet 2018“ am 4. November mit einem großen Feuerwerk.

Bildzeile: Sie freuen sich auf „RE leuchtet 2018“: Marius Ebel und Lars Tottmann von der Arena Recklinghausen GmbH, Ralf Kobuß und Helmut Schewe vom Ruhrkohlechor sowie Bürgermeister Christoph Teche und innogy-Vertreterin Maria Allnoch.

  

DAS PROGRAMM „RE LEUCHTET 2018“:

FR, 19. Oktober, 19 Uhr:

Offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Christoph Tesche 19.30 Uhr Empfang im Rathaus für Mitwirkende, Sponsoren, geladene Gäste

SA, 20. Oktober, 18 Uhr:

Barbara-Messe in St. Peter

MI, 24. Oktober, 19 Uhr:

Vortrag Dr. Matthias Kordes zur Recklinghäuser Bergbaugeschichte (Gymnasialkirche)

SA, 27. Oktober:

Auftritt Ruhrkohle-Chor

MI, 31. Oktober:

Sondertermin Rathaus-Show

DO, 1. November:

Sondertermin Rathaus-Show

SA, 3. November, 19 bis 23 Uhr:

Auftritt MOGUAI. Keine Rathaus-Shows.

SO, 4. November:

Abschluss-Feuerwerk

Die Rathaus-Shows starten an den Wochenenden jeweils um 19, 20 und 21 Uhr.

www.re-leuchtet.de

 

Hier geht es zu weiteren Pressemitteilungen:

 

Datum
30.10.2018


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Große Reportage über Recklinghausen

Breuskes Mühlenbach, Foto Stefan Kuhn

Im ZDF-Länderspiegel ist Recklinghausen groß herausgekommen. Eine Reporterin zeigt den Zuschauern die schönsten Seiten unserer Stadt. Hier geht es zum Bericht. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr