Willkommen in Ihrer Stadt

Bürgermeister Christoph Tesche

Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche heißt Sie herzlich willkommen. Zu seiner Kolumne
Zu seiner Bildergalerie

Breitbandausbau, A43-Ausbau und Blitzer

Vorsicht

Informationen zum Breitbandausbau in Recklinghausen finden Sie hier.

Informationen zum Ausbau der A 43 finden Sie hier.

Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen Zur Übersicht

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Mit dem Rad durch Recklinghausen und das ganze Ruhrgebiet – Neue Knotenpunkte sorgen für bessere Orientierung
Bild
Bildzeile zu  - Bild Radrevier Ruhr -  Georg Gabriel , stellvertretender Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung, und Simon Vogt, Koordinator Nahmobilität, haben das neue Knotenpunkt-System getestet.
Einleitung
Mit dem Rad quer durchs Ruhrgebiet – dank eines gut ausgebauten Radwegenetzes wird das Radfahren auch als Freizeitbeschäftigung immer komfortabler.
Haupttext


Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat seit einem Jahr die bestehende und landesweit einheitliche Fahrradwegweisung um eine Knotenpunktwegweisung nach niederländischem Vorbild ergänzt, nun ist auch Recklinghausen zum Zuge gekommen.


An vier Stellen im Stadtgebiet finden Radfahrerinnen und Radfahrer die Orientierungspunkte als Einstieg in das regionale Freizeitwegenetz:

- 41: Recklinghausen Hochlarmark, Abzweig zum Bahnhof RE-Süd
- 72: Recklinghausen „Allee des Wandels“, Abzweig zum HBF Recklinghausen
- 73: Recklinghausen HBF
- 89: Recklinghausen Museum Strom und Leben

Insgesamt sollen mehr als 250 rote „Knotenpunkte“ künftig an Kreuzungen des Radwegenetzes im gesamten Ruhrgebiet stehen und zeigen, wo’s lang geht. Das Besondere: Die Wegweiser sind durchnummeriert. Dadurch müssen sich Radlerinnen und Radler künftig nicht mehr nur mit Kartenmaterial und an Ortsbezeichnungen orientieren. Es reicht, sich die Nummerierungen der Knotenpunkte zu merken. Beim Radeln nach Zahlen führt der Weg zum Beispiel vom Schiffshebewerk Henrichenburg – der Nummer 32 – zu den Knotenpunkten 36 und 38 und schließlich zu 89, dem Museum Strom und Leben in Recklinghausen. Die Fertigstellung des neuen Wegweisungssystems ist für Ende 2018 geplant.

Nun haben zwei Mitarbeiter der Stadtverwaltung die Probe aufs Exempel gemacht: Simon Vogt (Koordinator für Nahmobilität) und Georg Gabriel (stellvertretender Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung) sind die neue Strecke des Radrevier Ruhr über Herten nach Marl abgefahren. Ihr Fazit: „Wir konnten uns gut orientieren, und daher hat die Tour auch wirklich Spaß gemacht.“

Neben der Strecke des Radrevier Ruhr des RVR haben Vogt und Gabriel aber auch schon einen Abstecher auf eine neue Route gemacht, die nach der Sommerpause als Fahrempfehlung vorgestellt werden soll. Sie ist eine Routenempfehlung, an der gerade gemeinsam mit den Städten Marl, Herten und dem Kreis Recklinghausen gearbeitet wird, um einen interessanten und abwechslungsreichen Rundkurs anbieten zu können. Der Rundkurs folgt vom Knotenpunkt 73 am Recklinghäuser Hauptbahnhof über die Kunstmeile, die Allee des Wandels und weiter in Richtung Marl. Im Bereich des Flugplatzes Loemühle wird das Knotenpunktnetz verlassen und es geht am Stadtgarten vorbei in Richtung Hauptbahnhof Recklinghausen.

Zusatzinfo: Die Knotenpunkte des Radrevier Ruhr werden mit einem Notrufsystem und mit touristischen Informationen ausgestattet. Im Regelfall steht an jedem Wegweiser eine Orientierungstafel mit Karte des Netzsystems und den Nummerierungen. Realisiert wird das Knotenpunktsystem im Rahmen des Regionalen Wirtschaftsförderungsprogrammes des Landes NRW (RWP) zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur. Die Mittel kommen von Bund, Land und RVR.



 

Weitere Informationen:
Foto der Tafel (45 kB)
Weitere Informationen:
Datum
02.08.2018


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Broschüre in Leichter Sprache

broschuere

Die neue Broschüre in Leichter Sprache gibt Auskunft über verschiedene Hilfsangebote, wie Wohngeld, Pflege oder der Suche nach einer Sozialwohnung. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Kinderrechte-Aktionsjahr 2019

logo
Das 30-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention in diesem Jahr ist Anlass, in Recklinghausen die gesamte Themenvielfalt der Kinderrechte im Rahmen eines „Kinderrechte-Aktionsjahres 2019“ besonders in den Mittelpunkt zu stellen.

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr