Aktuelles Recklinghausen

Titel
Kulturrucksack 2018
Bild
Theaterworkshop
Einleitung
Der Kulturrucksack für das Jahr 2018 ist prall gefüllt. Das vom Land NRW geförderte Programm umfasst rund 20 Veranstaltungen und Workshops für Heranwachsende zwischen zehn und 14 Jahren.
Haupttext


Fast alle Angebote sind kostenlos für die Teilnehmer. Die vorherige Anmeldung ist in der Regel erforderlich.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt wie immer auf dem Thema Theater. Im Mai heißt es wieder „Zu Gast bei den Ruhrfestspielen“. Die Stücke „Our House“ und „La Gigantea“ können besucht werden. Dazu gibt es eine theaterpädagogische Begleitung.

Das Theater kommt auch in die Schule. Interessierte Schulklassen können sich anmelden zu einem Klassenzimmerstück „Ronny von Welt“. Es beschreibt einfühlsam wie Freundschaften wachsen. Das Besondere an einem Klassenzimmerstück ist, dass es das Klassenzimmer in eine Bühne umwandelt. Ohne technischen Aufwand wird eine Geschichte erzählt, die Zuschauer sind hautnah dabei.

Neben den Stücken, die man anschauen kann, gibt es auch einen Theaterworkshop in Zusammenarbeit mit dem im Süder Atelierhaus ansässigen freien Theater Gegendruck. Zuerst werden in den Osterferien große Spielfiguren zu einem selbst gewählten Thema hergestellt. Mit den Figuren wird ein kurzes Stück entwickelt und gespielt. Am Ende gibt es eine spannende Theaterpräsentation.

Im Rahmen einer einwöchigen Ferienfreizeit in den Sommerferien geht es um die Auseinandersetzung mit der eigenen Identität. Mit künstlerischen Mitteln wie Action-Painting, Musik, einer Schreibwerkstatt und Coaching begeben sich junge Menschen auf die Suche nach dem eigenen Ich.

Ein anderes Projekt führt im Rahmen des Ferienprogramms zum Rhein-Herne Kanal. Während einer Schifffahrt auf dem Kanal gibt es Kreativaktionen und eine Begegnung mit anderen Kindern, die in anderen Städten, ebenfalls am Kanal, leben.

Auch zum Thema Kunst gibt es spannende Projektangebote. In Zusammenarbeit mit der in Recklinghausen lebenden Bildhauerin SARIDI entsteht im Südpark ein Museum für einen Tag. Nach einem Ausflug in die Museen und Anregungen werden diese in bildnerische und plastische Arbeiten umgesetzt. Das Pop up-Museum ist im Juni im Südpark zu erleben und bestaunen, wenn dieser mit fantasievollen klein- und großformatigen Figurationen in Szene gesetzt wird.

Für den Graffiti-Nachwuchs gibt es in den Sommerferien einen Graffiti-Workshop in der Altstadtschmiede. Die Techniken und Möglichkeiten werden genau erklärt. Bevor ein Graffiti an die Wand gesprüht wird, muss zunächst eine Vorlage auf einem DIN A4-Blatt gezeichnet werden. Diese Vorlage wird dann im zweiten Schritt mit Sprühfarbe auf eine große Wand übertragen. Alle Tipps und Tricks erklärt der Workshopleiter.

Um einen Bergmann, der als Künstler berühmt wurde, nämlich Erich Bödeker, geht es in dem Workshop in den Osterferien im Institut für Stadtgeschichte. Allerlei Wissenswertes über den Bergbau in Recklinghausen erfahren die Teilnehmer am Anfang. Danach wird kreativ gearbeitet mit Modelliermasse und Holz.

Das Gesamtprogramm mit den genauen Terminen und Informationen zur Anmeldung liegt in allen städtischen Häusern und den Schulen aus.

Weitere Informationen gibt es unter Tel. 02361/50-1958.

 

Datum
12.03.2018


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Große Reportage über Recklinghausen

Breuskes Mühlenbach, Foto Stefan Kuhn

Im ZDF-Länderspiegel ist Recklinghausen groß herausgekommen. Eine Reporterin zeigt den Zuschauern die schönsten Seiten unserer Stadt. Hier geht es zum Bericht. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr