Aktuelles Recklinghausen

Titel
1000 Worte: Eine kleine Stadtgeschichte
Bild
Pressefoto - Die Herausgeber Georg Möllers, Jürgen Pohl, und Dr. Matthias Kordes sowie Georg Gabriel, stellvertretender Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung, 3.v.l., stellten die neue Publikation vor.
Einleitung
Im Institut für Stadtgeschichte ist eine neue Publikation vorgestellt worden, die sich die 1000-Jahr-Feier der urkundlichen Ersterwähnung Recklinghausens zum Thema gemacht hat. Der Titel: 1000 Jahre Stadtgeschichte(n): Ricoldinchuson – Recklinghausen.
Haupttext


„Ich freue mich, dass in unserem Jubiläumsjahr eine kleine Stadtgeschichte herausgegeben wird, die einen guten Überblick über die Geschichte Recklinghausens bietet“, sagt Beigeordneter Ekkehard Grunwald. „Und pünktlich zu unserem großen Zeitreise-Stadtfest können alle Interessierte darin lesen und mehr über die abwechslungsreiche und spannende Vergangenheit unserer Stadt erfahren.“ Am Samstag, 10. Juni, werden daher auch nach der offiziellen Eröffnung des Zeitreise-Stadtfestes um 11 Uhr am Informationsstand auf dem Rathausplatz 1000 Bücher an die Besucher verschenkt.

Auf 114 Seiten und begleitet von zahlreichen, meist historischen Abbildungen werden Orte, Objekte, Personen, Vorgänge und Sachverhalte aus 1000 Jahren der Geschichte Recklinghausens detailliert und kompakt bearbeitet. Ein Team von elf fachlich versierten Autorinnen und Autoren hat insgesamt 51 Einzelbeiträge beigesteuert, die eine neue Gesamtsicht auf die Historie Recklinghausens ermöglichen. Die Herausgeber sind Georg Möllers, Dr. Matthias Kordes und Jürgen Pohl.

Die Bandbreite der Darstellungen reicht von der Kaiserurkunde von 1017 und den Erkenntnissen über die Ausgrabungen am Kirchplatz über die Themen Stadtrechte, Stadtmauer, Stadtsiegel und die Kirchengeschichte beider Konfessionen bis zu den großen Umwälzungen, Entwicklungen und Ereignissen der Neuzeit und der Zeitgeschichte: Industrialisierung, Verkehr, Bevölkerungswachstum, Migration, städtebauliche Veränderungen, Strukturwandel. Auch die Schrecknisse und dunklen Kapitel des 20. Jahrhunderts kommen ausführlich zur Sprache, insbesondere die beiden Weltkriege, die NS-Zeit und die Judenverfolgung in Recklinghausen.

„Das Werk entfaltet ein neuartiges Panorama, in welchem alle großen Epochen, Ereignisse und Schlaglichter der Geschichte Recklinghausens gleichrangig und gleichermaßen intensiv behandelt werden“, sagt Georg Möllers. Ein ausführliches Stichwortverzeichnis ermöglicht eine schnelle Orientierung und eine gezielte Suche nach wichtigen Personen und Begebenheiten. „Die Publikation richtet sich an ein breites Publikum und ist nichtsdestoweniger aus archivischen Quellen und mit wissenschaftlicher Methodik erarbeitet worden“, ergänzt Dr. Matthias Kordes.

 

Datum
04.06.2017


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Rundgänge und Führungen


Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte – Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

InnovationCity Ruhr

Getrudisplatz_Hillerheide_24635
Recklinghausen ist eine Innovation City Ruhr. Im Mittelpunkt steht die energetische Sanierung von Wohngebäuden im Quartier Hillerheide. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Europa für Bürgerinnen und Bürger

Unbenannt

Das Brücke-Projekt "Zurück zu den Wurzeln. Was vereint Europa? Bürger Europas für Europa!" führt zehn europäische Städte zusammen, um gemeinsam die Werte Europas zurück ins Bewusstsein zu rufen. Mehr
Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr