Aktuelles Recklinghausen

Titel
Resolution zur geplanten Schließung der Ball Beverage Packaging Recklinghausen GmbH
Bild
Rathaus
Einleitung
Am Montag, 3. April, hat der Rat der Stadt Recklinghausen einstimmig die Resolution zur beabsichtigten Schließung der Ball Beverage Packing Recklinghausen GmbH beschlossen.
Haupttext


Hintergrund ist die Bekanntgabe des Unternehmens, den Standort in Recklinghausen zu schließen. Damit sind die Arbeitsplätze von 360 Mitarbeitern in Gefahr. Die Dosenfabrik will zukünftig im Ausland produzieren.



Hier die Resolution im Wortlaut:

Beschluss:

1. Am Freitag, 3. März, haben wir, die Ratsmitglieder der Stadt Recklinghausen, erfahren müssen, dass das U.S.-amerikanische Unternehmen Ball Corporation das Dosenwerk an der Hellbachstraße in Recklinghausen Ende Juli 2017 zu schließen beabsichtigt.

Nachdem es in den vergangenen Jahren, aufgrund der Politik des bisherigen Eigentümers REXAM, nur wenig Kontakt zwischen Stadtverwaltung, Politik und dem Recklinghäuser Dosen- und Deckelwerk gegeben hatte, haben wir nach der Übernahme durch die Ball Beverage Packaging Recklinghausen GmbH im Jahr 2016 zusammen mit der Stadtverwaltung einer positiven Entwicklung mit einer offeneren Strategie, neuen Kooperationen und intensiveren Kontakten entgegen geblickt.

Noch im Januar fand ein Firmenbesuch des Recklinghäuser Bürgermeisters Christoph Tesche zusammen mit Vertretern dieses Rates und der Verwaltung statt. Bei diesem Firmenbesuch wurde durch die Recklinghäuser Geschäftsführung sehr anschaulich und umfassend vermittelt, dass die wirtschaftliche Situation des Werkes in Recklinghausen auf „gesunden Füßen“ steht.

Umso überraschender und bestürzender war die Nachricht der Schließung des Werkes zu Ende Juli dieses Jahres.

Seit dem Bekanntwerden der Schließung gab es vielfältigen Austausch zwischen dem Unternehmen und der Verwaltung. Unter anderem gab es am Montag, 6. März, ein Gespräch mit Vertretern der Unternehmensleitung und dem gesamten Betriebsrat bei Bürgermeister Christoph Tesche. Sowohl der Bürgermeister als auch Stadtspitze, Stadtverwaltung, Rat und Politik der Stadt Recklinghausen unterstützen die Unterschriftenaktion der Belegschaft.

Die Unternehmensleitung selbst wies in einem der Gespräche voller Stolz darauf hin, dass die Mitarbeiterbindung im Betrieb mit nahezu 27 Jahren überdurchschnittlich hoch ist und zeigt, wie treu die Belegschaft zum Standort Recklinghausen, aber insbesondere auch zu den in der Firmengeschichte mehrfach wechselnden Eigentümern gestanden hat und steht.

Mit der beabsichtigten Schließung des Werkes wird die Treue dieser 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Füßen getreten. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird von heute auf morgen die Lebensgrundlage entzogen.

Insgesamt drängt sich der Eindruck auf, dass ein profitables und sich in der Gewinnzone befindendes Dosenwerk übergeordneten, internationalen, unternehmerischen Interessen geopfert werden soll. In der zunehmenden Internationalisierung scheinen unternehmerische Grundtugenden wie soziale Kompetenz, soziales Gewissen und soziale Verantwortung gegenüber einer Belegschaft einer scheinbar rücksichtlosen Profitgier gewichen zu sein.

Wir können unternehmerische Entscheidungen eines Betriebes nicht beeinflussen oder rückgängig machen. Wir möchten dem Unternehmen gegenüber aber zum Ausdruck bringen, dass wir für diese unternehmerische Entscheidung kein Verständnis aufbringen können und entschieden gegen die Schließung protestieren. Wir erklären uns mit den Beschäftigten der Ball Beverage Packaging Recklinghausen GmbH solidarisch und fordern den Vorstand der Ball Corporation in den U.S.A. auf, seine Verantwortung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahrzunehmen und die Schließungspläne für das Werk in Recklinghausen zurückzunehmen.

Sie können sich bei der Fortführung des Dosenwerks in Recklinghausen der erforderlichen und leistbaren Unterstützung von Rat und Verwaltung sicher sein!

2.  Die Resolution soll den Entscheidungsträgern wenn möglich persönlich
     übergeben werden.

 

Datum
05.04.2017

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Rundgänge und Führungen


Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte – Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

InnovationCity Ruhr

Getrudisplatz_Hillerheide_24635
Recklinghausen ist eine Innovation City Ruhr. Im Mittelpunkt steht die energetische Sanierung von Wohngebäuden im Quartier Hillerheide. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Europa für Bürgerinnen und Bürger

Unbenannt

Das Brücke-Projekt "Zurück zu den Wurzeln. Was vereint Europa? Bürger Europas für Europa!" führt zehn europäische Städte zusammen, um gemeinsam die Werte Europas zurück ins Bewusstsein zu rufen. Mehr
Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr