Aktuelles Recklinghausen

Titel
Stadt Recklinghausen bewirbt sich als Standort für Sparkassenakademie NRW
Bild
Rathaus
Einleitung
Die Stadt Recklinghausen bewirbt sich als Standort für die Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen (NRW). Die Bewerbung wurde am Freitag, 1. August, fristgerecht eingereicht.
Haupttext


Bei der Sparkassenakademie handelt es sich um ein Fortbildungszentrum für Sparkassen-Mitarbeiter.

„Wir wollen Standort der Sparkassenakademie NRW werden“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. „Denn Recklinghausen als Sitz der Sparkassenakademie bietet viele Vorteile – für die Stadt und umgekehrt für die Akademie.“

Recklinghausen, ohnehin das Handels- und Dienstleistungszentrum der Region, kann diese Rolle mit dem Standort der Sparkassenakademie weiter ausbauen und verfestigen. Schließlich werden circa 21.000 Teilnehmer an 43.000 Teilnehmertagen in der Akademie aus- und weitergebildet. „Recklinghausen würde insgesamt an noch mehr Qualität und Attraktivität dazu gewinnen“, sagt Tesche. „Und mit einem solchen Projekt würden wir weitere Arbeitsplätze erhalten.“

Umgekehrt bietet Recklinghausen sehr viele Vorzüge für die Akademie. „Recklinghausen ist zum Beispiel sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aus allen Regionen Nordrhein-Westfalens gut erreichbar“, sagt Axel Tschersich, Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Liegenschaften, der die Bewerbung in der Verwaltung koordiniert hat. „Bereits die Besucher der landesweiten Fortbildungseinrichtung der Justiz in der Justizakadamie am Fritzberg erleben diesen Vorteil.“

Für die Bewerbung wurde die derzeit vorübergehend als Parkplatz genutzte Baufläche Am Steintor vor dem Kino „Cineworld“ zwischen Hertener Straße und Kemnastraße ausgewählt. Dieser Standort ist zentral gelegen. „Das Umfeld ist sehr gut und attraktiv“, sagt Tschersich. In unmittelbarer Nähe gibt es die Altstadt, Cafés und Restaurants, Hotels, das Kino und Park- und Einkaufsmöglichkeiten.

Die Stadt hat diese Fläche vor einigen Jahren erworben, um negative Entwicklungen zu verhindern. „Mit der Bewerbung um die Sparkassenakademie haben wir nun die Chance auf eine Bebauung, die sich positiv auf die Stadtentwicklung auswirken würde“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. Für den Fall, dass Recklinghausen den Zuschlag erhalten würde, führen Stadt und Sparkasse Gespräche mit möglichen Investoren aus der Region. An diese würde dann das Grundstück für die Erstellung und Vermietung des Bauwerks verkauft werden.

Von Vorteil ist auch, dass die Sparkassenakademie nicht die gesamte Fläche, die derzeit vorübergehend als Parkplatz genutzt wird, benötigen würde. Freie Flächen für Parkplätze kann es dort also auch nach der Errichtung der Akademie geben. „Die temporäre Parkplatznutzung war und ist auch weiterhin förderlich für die Entwicklung der Altstadt, vornehmlich des Westquartiers“, sagt Tschersich. Daher soll neben der im Zuge des möglichen Akademiebaus geplanten Tiefgarage eine alternative Lösung für Parkplätze im Umfeld geschaffen werden. Insbesondere das Gelände der ehemaligen Paulusschule soll dabei als Parkplatzfläche geprüft werden.

In den letzten Wochen hat die Stadtverwaltung für die Bewerbung unter Berücksichtigung der Vorgaben der Sparkassenakademie die Anforderungen für den Standort ausgewertet. Sie hat an einer Bewerbungsbroschüre sowie an einer Machbarkeitsstudie gearbeitet. Die Machbarkeitsstudie hat das Architekturbüro „Auer Weber“ aus Stuttgart, bekannt unter anderem für den Umbau des Festspielhauses in Recklinghausen, erstellt, die Bewerbungsbroschüre das Recklinghäuser Büro „crosscreative“. Die Bewerbungsmappe enthält eine Beschreibung des Grundstücks, des Standortes Recklinghausen mit all seinen Vorteilen sowie die Machbarkeitsstudie inklusive der Pläne dazu.
 
Zum Hintergrund: Die Sparkassenakademie NRW ist eine Fortbildungseinrichtung der 105 nordrhein-westfälischen Sparkassen. Die beiden bisherigen Standorte Münster und Düsseldorf sollen in einem neuen zentralen Standort zusammengefasst werden. Für den neuen Standort gibt es seit Mai eine Ausschreibung dazu. Die Entscheidung darüber steht im Herbst an. Vorgeschlagen werden können bereits bestehende Gebäude oder bebaubare Grundstücke, die jeweils die Anforderungen der Sparkassenakademie erfüllen.

Datum
31.07.2014


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Heiraten in Recklinghausen

 Strauss Rosen

In Recklinghausen gibt es wunderschöne Trauorte. Ob historisch vor dem Rathaus, ob romantisch mit Bergbau-Atmosphäre oder modern-architektonisch im Ruhrfestspielhaus - all das und mehr ist möglich. Das Standesamt hilft bei allen Fragen von der Anmeldung bis zum Hochzeitstermin. Mehr

Große Reportage über Recklinghausen

Breuskes Mühlenbach, Foto Stefan Kuhn

Im ZDF-Länderspiegel ist Recklinghausen groß herausgekommen. Eine Reporterin zeigt den Zuschauern die schönsten Seiten unserer Stadt. Hier geht es zum Bericht. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschurenbox
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

Ausflugsziele


Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Museen

Ikonen-Museum
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Aktueller Speiseplan

Speiseplan
Viele Schulen in Recklinghausen bieten ihren Schülern täglich frische Mittagsverpflegung an. Was serviert wird, finden Sie in den Speiseplänen:

 

VHS online

Doppellogo VHS
Informationen und alles Wissenswerte über die Veranstaltungen der Volkshochschule gibt es hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten

FB 51 Betreuungsstelle
Hier finden Sie Informationen und Muster zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zum Ausdrucken. Mehr

Kultur Kommt

Logo Kultur Kommt

Das Institut für Kulturarbeit der Stadt Recklinghausen bietet ganzjährig ein umfangreiches, vielfältiges Theater- und Konzertprogramm. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr