Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Titel
Chronik einer Stadt, die wir nicht kennen
Bild

Kategorie
Theater
Veranstaltungsdatum
30.11.2021
Zeiten

19.30 Uhr

Inhalt

Schauspiel von Wael Kadour

Vor einem Krankenhaus in Damaskus wartet Roula. Raucht. Ihre Freundin Nour Mahmoud liegt auf der Intensivstation, weil sie vom Dach einer Diskothek gesprungen ist. Der Selbstmord scheint persönliche Gründe zu haben. Roula wird als politische Aktivistin verhaftet und vom Staatssicherheitsdienst vernommen. Als ihre im System verboteneBeziehung entdeckt wird, muß sie sich auf einmal nicht nur vor den Behörden und ihrem Freund erklären, sondern auch vor Nours Eltern.

Das Private vermischt sich mit dem Öffentlichen, die gesellschaftlichen Zustände entscheiden darüber, wer wen lieben darf und wer nicht. Zwei Frauen im Sommer 2011 in Damaskus. Ein Zeitpunkt, an dem die Welt nach Syrien blickte 
und den Sturz des Regimes erwartete.

Wael Kadour erzählt in knappen, poetischen Worten von einer nonkonformen Liebe in einem repressiven System am Ende einer vier Jahrzehnte dauernden Diktatur. Er zeigt uns in dieser Innenperspektive seine Sicht auf seine Heimat, die sich zu Anfang noch hoffnungsvoll in diese friedliche Revolution stürzte. Von Szene zu Szene verdichtet sich das Bild einer Diktatur, die alle persönlichen und privaten Beziehungen durchsetzt hat. 

In Form eines psychologischen Kammerspiels erzählt das Stück über die subversive Kraft der Liebe. Und den Willen zu Gewalt, der machtausübenden Positionen in jeder Gesellschaft innewohnen kann.

Im Anschluss an die Vorstellung findet ein Nachgespräch statt.

Veranstaltungsstätte
Ruhrfestspielhaus, Hinterbühne
Stadt
Recklinghausen
Preisinformationen

Tickets

  • 24 Stunden am Tag erhalten Sie Tickets unter: www.kultur-kommt-ticket.de
  • RZ Ticket-Center, Breite Str. 4, 45657 Recklinghausen, Tel.:02361/1805270
  • Buchladen Attatroll, Herner Str. 16, 45657 Recklinghausen

Der Vorverkauf beginnt am 28.6.2021.

Kontakt

Bei Fragen zum Programm wenden Sie sich bitte an das Institut für Kulturarbeit, Tel.: 02361/50-1881 oder an Larissa Benszuweit, Tel.: 02361/50-1886.

Veranstaltungsadresse
Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen

QR-Code
Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.