Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Titel
"Die letzte Schicht" - Kulturrucksackaktion
Bild

Kategorie
Sonstiges
Veranstaltungsdatum
11.06.2019
Zeiten

9 - 15 Uhr


Terminbesonderheiten:

Präsentation der Ergebnisse: 12. Juni, 14-16 Uhr


Inhalt

Unter dem Motto „Die letzte Schicht“ findet am Dienstag, 11. Juni, von 9 bis 15 Uhr die diesjährige Kulturrucksack-Aktion der Retro Station im Institut für Stadtgeschichte, Hohenzollernstraße 12, statt.

Anlässlich des Endes der Steinkohleförderung im Ruhrgebiet beschäftigen sich die Teilnehmenden mit Fragen nach der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der hier lebenden Menschen.

Das Projekt umfasst eine Erkundungstour durch die Retro Station und legt dabei einen Fokus auf die Lebensbedingungen der Bergmänner. Anschließend wird kreativ gearbeitet: mit Modelliermasse werden kleine Figuren rund um das Thema Leben und Arbeiten im Ruhrgebiet gestaltet.

Geleitet wird die Aktion von der Kunsthistorikerin Dr. Johanna Beate Lohff und der Bildhauerin SARIDI. Die Ergebnisse werden am Mittwoch, 12. Juni, zwischen 14 und 16 Uhr vorgestellt.

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Anmeldungen werden telefonisch unter 02361/50-1907 oder per E-Mail an angelika.boettcher@recklinghausen.de entgegengenommen.

Veranstaltungsstätte
Institut für Stadtgeschichte
Stadt
Recklinghausen
Kontakt

Dr. Angelika Böttcher

Tel.: 02361 50-1907

E-Mail: angelika.boettcher@recklinghausen.de

Veranstaltungsadresse
Hohenzollernstr. 12, 45659 Recklinghausen

QR-Code
Dieser Veranstaltungseintrag wurde durch einen Internetnutzer vorgenommen.
Dieser ist für Inhalt und Aktualität der Darstellung selbst verantwortlich.
Eintrag bearbeiten (neues Fenster)

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr