Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Titel
Ausstellung zu Recklinghäuser Musikdirektor im Institut für Stadtgeschichte
Kategorie
Ausstellungen/Kongresse/Messe
Veranstaltungsdatum
von 13.05.2019 bis 24.05.2019
Inhalt

 

Eine Vitrinenausstellung im Institut für Stadtgeschichte erinnert von Montag, 13. Mai, bis Freitag, 24. Mai, mit Archivunterlagen an den prominenten Recklinghäuser Musikdirektor Franz Plantenberg, der im März dieses Jahres vor 80 Jahren verstorben ist.

 

Franz Plantenberg wurde 1887 in Essen-Steele geboren und stammte aus einfachen Verhältnissen. Er studierte am Essener Konservatorium sowie in München Musik. Plantenbergs Ausbildung umfasste Komposition, Chorgesang, Klavier und Orchesterdirektion.

 

Ab 1911 leitete Plantenberg zunächst den Recklinghäuser Männergesangverein "Eintracht". 1918 wurde er zum Städtischen Musikdirektor ernannt. Er dirigierte große Chorkonzerte und sinfonische Orchesteraufführungen.

 

Auch in Buer, Bottrop und Gladbeck gründete und leitete Plantenberg städtische Musikvereine. Plantenbergs Arbeit führte zur nachhaltigen Professionalisierung des kommunalen Musiklebens im nördlichen Ruhrgebiet; die Musikveranstaltungen im Städtischen Saalbau an der Dorstener Straße erlebten unter Plantenberg ab 1927 eine Blütezeit.   

 

Die Ausstellung im Lesesaal des Instituts für Stadtgeschichte, Hohenzollernstraße 12, kann montags, dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr, mittwochs von 8 bis 16 Uhr und donnerstags von 8 bis 18 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsstätte
Institut für Stadtgeschichte
Stadt
Recklinghausen

QR-Code
Dieser Veranstaltungseintrag wurde durch einen Internetnutzer vorgenommen.
Dieser ist für Inhalt und Aktualität der Darstellung selbst verantwortlich.
Eintrag bearbeiten (neues Fenster)

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr