Aktuelles Recklinghausen

Titel
Stadtverwaltung unterstützt mit drei weiteren Aktionstagen Handel und Gastronomie
Bild
Auch zum nächsten Aktionstag am Samstag, 10. Oktober, dient das derzeit noch leerstehende Gebäude an der Kunibertistraße 1 wieder von 10 bis 18 Uhr als Radstation, in der Drahtesel sicher und kostenlos abgestellt werden können. Das Programm stellte Bürgermeister Christoph Tesche mit VertreterInnen von Verwaltung, ADFC und aus den Altstadtquartieren vor. Foto: Stadt RE
Einleitung
Bereits drei Aktionstage zur Unterstützung von Handel und Gastronomie in der Altstadt hat die Stadtverwaltung in den vergangenen Monaten mit Unterstützung von Akteuren aus der Altstadt und der Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) durchgeführt.
Haupttext


Der Rat hatte bis zu zehn solcher Tage genehmigt. Nun stehen die nächsten drei Termine fest: 10. Oktober, 7. November und 5. Dezember.

An allen drei Samstagen können Kunden wieder kostenlos mit den Bussen der Vestischen innerhalb des Stadtgebietes fahren und so auch die Altstadt ansteuern. Wer das Fahrrad vorzieht, erhält zur Belohnung einen Gutschein im Wert von 5 Euro, der noch am selben Tag in der Altstadt bei rund 120 Einzelhändler*innen und Gastronom*innen in der „Guten Stube“ eingelöst werden kann.

Radfahrer können zudem ihren Drahtesel kostenlos und bewacht an der Kunibertistraße 1 abstellen. Hausbesitzer Michael Rausch stellt seine Immobilie erneut kostenlos zur Verfügung. Der ADFC bietet am Samstag, 10. Oktober, erneut seinen Codierungsservice an (Anmeldung unter www.terminland.de/adfc-kvre/) und auch eine mobile Radwaschanlage ist wieder mit einem kostenlosen Angebot vor Ort.

„Unser Ziel, mit diesem Aktionspaket zusätzlich Menschen in die Stadt zu locken und damit auch die Umsätze von Handel und Gastronomie zu steigern, ist an den ersten drei Aktionstagen aufgegangen. Deshalb haben wir uns entschlossen, an dem Konzept festzuhalten und wie vom Rat beschlossen, weitere Aktionstage zu starten. Die Kundinnen und Kunden honorieren, dass wir nach dem Lockdown die Läden und Restaurants unterstützen. Sie haben spürbar genossen, durch die Stadt zu bummeln und die tolle Atmosphäre genießen zu können“, sagte Christoph Tesche. 

Der Bürgermeister appelliert ganz offensiv an die Bürger*innen, beim heimischen Handel vor Ort zu kaufen, statt im Internet zu bestellen. „Aus vielen Gesprächen habe ich mitgenommen, dass der Lockdown vielen Menschen noch einmal bewusst gemacht hat, wie wichtig eine funktionierende Innenstadt auch für die Lebensqualität ist. Wenn wir uns das erhalten wollen, müssen wir darauf achten, wo wir unser Geld ausgeben. Eine Bestellung im Internet mag bequem sein, aber Beratung, Service, Bummeln und Flanieren, all das haben die Onlineplattformen eben nicht zu bieten.“ 

Genau dieses Gefühl wollen die fünf Altstadtquartiere dann auch am letzten Freitag im Oktober und November vermitteln. Am 30. Oktober lädt der Handel im Rahmen von „RE leuchtet 2020“ zu einer Spätschicht ein. „Die Geschäfte öffnen dann bis 21 Uhr“, kündigte der Erste Beigeordnete Ekkehard Grunwald an. Gleiches gilt für den 27. November, wenn der Handel dem amerikanischen Black-Friday-Vorbild folgend den „Vest Friday“ ausruft und mit besonderen Angeboten in das eigentliche Weihnachtsgeschäft startet.  

 

Datum
09.10.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Das virtuelle Gewerbeamt der Stadt Recklinghausen
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gewerbemeldung über das Programm eMeldung bequem online vorzunehmen. Mehr
Die Gute Stube des Ruhrgebiets
Altstadt-Skizze
Die Altstadt Recklinghausens hat viel zu bieten. Ein ersten Eindruck erhalten Sie auf der Internetseite altstadt.re. Hier geht es zum Auftritt auf Facebook.
Palais Vest

Palais-Vest
Aktuelle Informationen zum Palais Vest finden Sie hier.

STARTERCENTER: Programm 2020

Startercenter
Auch in 2020 bieten die STARTERCENTER aus NRW zahlreiche Seminare und Workshops an, um den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern. Das Programm für das erste Halbjahr gibt es hier.