Aktuelles Recklinghausen

Titel
Riegel Interior: Wirtschaftsförderung unterstützt erfolgreich Suche des Möbelhändlers nach einem neuen Standort in der Altstadt
Bild
Am 1. August will Benedikt Schürholz die neue Riegel-Interior-Filiale an der Kunibertistraße 5 eröffnen. Gemeinsam mit Ehefrau Nina und Firmenchef Marc Riegel stellte er sein Konzept Bürgermeister Christoph Tesche und Altstadt-Manager Jochen Sandkühler (v.l.) sein Konzept vor. Foto: Stadt RE
Einleitung
In der Altstadt von Recklinghausen verschwindet ein weiterer Leerstand. Der Möbelhandel Riegel Interior verlegt seine Filiale von der Großen Geldstraße zur Kunibertistraße 5 in das Ladenlokal, das bis vor kurzem durch die Modekette S.Oliver belegt wurde.
Haupttext


„Das ist eine gute Nachricht. Zumal im freiwerdenden Ladenlokal an der Großen Geldstraße mit Ruhrlandtextil ein Geschäft einzieht, das dort sicher für Belebung sorgen wird“, sagte Bürgermeister Christoph bei einem Besuch von Riegel Interior. 

Betrieben wird die Filiale von Benedikt Schürholz, der mit der Eröffnung des neuen Geschäftes am Samstag, 1. August, den Schritt in die Selbständigkeit wagt. „Ich bin zuversichtlich, dass wir am neuen Standort mehr Frequenz haben und noch bessere Geschäfte als bisher machen. Bereits während des Einräumens des neuen Ladenlokals haben wir während der vergangenen Tage sehr viel positive Resonanz aus der Bürgerschaft und von Nachbarn erfahren“, zeigte sich der Filialbetreiber optimistisch. 

Zur Riegel-Interior-Gruppe gehören bereits sechs Standorte. Und das vor mehr als 50 Jahren gegründete Unternehmen will weiter wachsen, setzt aber auch auf einen Online-Shop. Vor sechs Jahren eröffnete Geschäftsführer Marc Riegel zunächst die Recklinghäuser Filiale im Palais Vest, verlagerte diese nach einiger Zeit aber aus dem Shopping-Center zur Großen Geldstraße. „Recklinghausen war bisher für uns eine Erfolgsgeschichte. Die Altstadt ist nach wie vor sehr attraktiv und unser Sortiment kommt bei den Kunden gut an.“ 

Ausdrücklich lobt der Firmenchef die Unterstützung durch die Stadt: „Es ist nicht selbstverständlich, dass sich eine Wirtschaftsförderung und vor allem auch ein Bürgermeister persönlich so für den Einzelhandel einsetzen. Das kenne ich aus anderen Städten leider auch anders und weiß das sehr zu schätzen.“

Bereits bei der Vorstellung des Umzugs von Ruhrlandtextil Ende April 2020 am neuen Standort hatte Riegel gegenüber Tesche sein Interesse bekundet, in Recklinghausen zu bleiben. Die Suche nach einem geeigneten Ladenlokal hat die Wirtschaftsförderung daraufhin aktiv unterstützt und nur drei Monate später steht die Eröffnung kurz bevor.  

Offen zeigten sich Riegel und Schürzholz für den Vorschlag von Tesche, Kontakt mit dem Vermieter der Immobilie an der Kunibertistraße aufzunehmen, um im ungenutzten Ladenlokal nebenan die Schaufenster mitnutzen zu dürfen. Derzeit sind die Scheiben noch mit einer gestalteten Werbefolie beklebt. „Eine Präsentation ihrer Möbel wäre ganz sicher allemal attraktiver“, sagte der Bürgermeister.   

 

 

Datum
27.07.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Das virtuelle Gewerbeamt der Stadt Recklinghausen
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gewerbemeldung über das Programm eMeldung bequem online vorzunehmen. Mehr
Die Gute Stube des Ruhrgebiets
Altstadt-Skizze
Die Altstadt Recklinghausens hat viel zu bieten. Ein ersten Eindruck erhalten Sie auf der Internetseite altstadt.re. Hier geht es zum Auftritt auf Facebook.
Palais Vest

Palais-Vest
Aktuelle Informationen zum Palais Vest finden Sie hier.

STARTERCENTER: Programm 2020

Startercenter
Auch in 2020 bieten die STARTERCENTER aus NRW zahlreiche Seminare und Workshops an, um den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern. Das Programm für das erste Halbjahr gibt es hier.