Aktuelles Recklinghausen

Titel
Fach- und Führungstalk Emscher-Lippe: Fachfrauen präsentieren und diskutieren Wirtschaftsthemen praxisnah
Bild
Logo Competentia
Einleitung
Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe lädt in Kooperation mit der Regionalagentur Emscher-Lippe und dem Projekt Smart Networks am 21.01.2020 unter dem Thema „Kompetent und vernetzt: Der Weg zum digitalisierten Unternehmen“ zu einem neuen Format ein.
Haupttext

Kleine und mittlere Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die digitale Transformation zu meistern. Dabei geht es zunächst darum, die Technologien zu kennen und sich zu orientieren, welche für die eigene Geschäftsmodellentwicklung wichtig sein könnten.

Ein weiterer Schritt ist, die Unternehmenskultur und -organisation sowie die Führung von Mitarbeiter*innen an diesen Prozess anzupassen. Kluge Köpfe, die den digitalen Wandel gestalten, sind gefragt. Diversität ist wichtig, um neue Denk- und Blickrichtungen einzuschlagen und so auch neue Märkte und Geschäftsmodelle in den Blick zu nehmen.

Prof. Dr. Karin Küffmann wird in ihrem Vortrag einen Ansatz vorstellen, der Unternehmen unterstützt, sich in der digitalen Transformation neu auszurichten.

In der anschließenden Talkrunde berichten weitere Fach- und Führungsfrauen von ihren Erfahrungen im Digitalisierungsprozess.

Die Veranstaltung findet statt am 21. Januar 2020, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im DIEZE – Dienstleistungszentrum Erin, Erinstraße 6, 44575 Castrop-Rauxel

Programm:

17:45 Uhr      Ankommen

18:00 Uhr      Vortrag: Technologie der digitalen Transformation von der Kundin / von dem Kunden aus denken

                        Prof. Dr. Karin Küffmann, Wirtschaftsinformatik, FB Wirtschaft, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen

18:45 Uhr      Talkrunde

                        Prof. Dr. Karin Küffmann: Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Professorin für Wirtschaftsinformatik

Diana Rudolph: Platform Manager Agro & Biocides, Weylchem International, Digitale Gestalterin,

Führungskräfte-Coach und Aufstiegskompetenz-Trainerin

Natalie Schulz: WiN Emscher-Lippe GmbH, Projektleiterin SMART NETWORKS Emscher-Lippe

Dipl.-Ing. Judith Mausbach: Vermessungsbüro Mausbach, Gelsenkirchen

19:30 Uhr      Diskussion und Fachaustausch mit dem Publikum

20:00 Uhr      Ausklang bei informellen Gesprächen und einem Imbiss

Moderation: Angela Wegener, Radio Wuppertal

Bitte melden Sie sich bis zum 17.01.2020 an: per Mail an competentia.kuberka@zfbt.de telefonisch unter 02305/92150-11 oder online unter http://www.competentia.nrw.de/onlineanmeldung/in-dex.php?anzeige=veranstaltungsdetails&veranstaltung=8fab6b25c146a357f3638fd3b643662b

Kontakt:

Adelheid Kurz
Zentrum Frau in Beruf und Technik
Erinstraße 6
44575 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305 92150-20
E-Mail kurz@zfbt.de
www.zfbt.de

Datum
16.01.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Das virtuelle Gewerbeamt der Stadt Recklinghausen
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gewerbemeldung über das Programm eMeldung bequem online vorzunehmen. Mehr
Die Gute Stube des Ruhrgebiets
Altstadt-Skizze
Die Altstadt Recklinghausens hat viel zu bieten. Ein ersten Eindruck erhalten Sie auf der Internetseite altstadt.re. Hier geht es zum Auftritt auf Facebook.
Palais Vest

Palais-Vest
Aktuelle Informationen zum Palais Vest finden Sie hier.

STARTERCENTER: Programm 2020

Startercenter
Auch in 2020 bieten die STARTERCENTER aus NRW zahlreiche Seminare und Workshops an, um den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern. Das Programm für das erste Halbjahr gibt es hier.