Aktuelles Recklinghausen

Titel
Stadt Recklinghausen beim Westfälischen Hansetag in Warendorf
Bild
Pressefoto Vertraten Recklinghausen beim Westfälischen Hansetag 2019: Erster Beigeordneter Georg Möllers, VHS-Leiter Jürgen Pohl, Georg Gabriel, stellvertretender Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung, Standortmanagement, Stadtmarketing, sowie Gerd Schenk und Rolf Rose von der Gilde der Stadtführer.
Einleitung
Recklinghausen hat sich am Samstag, 18. Mai, auf dem 36. Westfälischen Hansetag in Warendorf präsentiert. Vertreter der Stadt Recklinghausen, der Gilde der Stadtführer und des Vereins für Orts- und Heimatkunde rückten Brauchtum und Handel in den Mittelpunkt.
Haupttext


Am Sonntag trat außerdem das Ensemble der Akkordeonklänge Vest im Rahmen des Bühnenprogramms auf.

In einem Info-Zelt wurde das touristische Angebot der Stadt Recklinghausen mit ihren Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen vorgestellt, während die Besucher dem Schmied Günter Niehaus bei seinem Handwerk zuschauen und kleine Glücks-Hufeisen kaufen konnten. Gerd Schenk und Rolf Rose von der Gilde der Stadtführer waren passend zum Anlass als hanseatische Kaufleute gekleidet.

„Unser Stand war ein echter Hingucker und wurde sehr gut angenommen“, freut sich der Erste Beigeordnete Georg Möllers über den gelungenen Auftritt seiner Stadt. Recklinghausen nahm im Rahmen der touristischen Vermarktung bereits zum sechsten Mal am Westfälischen Hansetag teil.

Neben dem Ersten Beigeordneten waren auch Georg Gabriel, stellvertretender Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung, Standortmanagement, Stadtmarketing, und VHS-Leiter Jürgen Pohl vor Ort, wobei Möllers und Pohl auch 1. und 2. Vorsitzender des Recklinghäuser Vereins für Orts- und Heimatkunde sind. Sie vertraten die Stadt auch in den Sitzungen der Gremien des Westfälischen Hansebundes, der aktuell 50 Mitglieder hat.

Der Verein für Orts- und Heimatkunde hatte auch eine Busexkursion zum Hansetag unter Leitung von Klaus Burghardt und Hildegard Stein angeboten, die sehr gut angenommen wurde. Arno Straßmann führte sachkundig durch die Fachwerkstadt, bot Einblicke in die Wohnungen des Stadtorschreibens und in das Armenviertel, die ausdrucksstarke Pfarrkirche St. Laurentius und die barocke Franziskanerkirche. Warendorf, so die Erkenntnis, hat mit seinen 200 denkmalgeschützten Altstadtgebäuden viel zu bieten.

 

Datum
27.05.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Das virtuelle Gewerbeamt der Stadt Recklinghausen
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gewerbemeldung über das Programm eMeldung bequem online vorzunehmen. Mehr
Die Gute Stube des Ruhrgebiets
Altstadt-Skizze
Die Altstadt Recklinghausens hat viel zu bieten. Ein ersten Eindruck erhalten Sie auf der Internetseite altstadt.re. Hier geht es zum Auftritt auf Facebook.
Palais Vest

Palais-Vest
Aktuelle Informationen zum Palais Vest finden Sie hier.

STARTERCENTER: Programm 2020

Startercenter
Auch in 2020 bieten die STARTERCENTER aus NRW zahlreiche Seminare und Workshops an, um den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern. Das Programm für das erste Halbjahr gibt es hier.