Aktuelles Recklinghausen

Titel
Handwerksbetriebe ausgezeichnet
Bild
Teilnehmerinnen
Einleitung
Am 9. Juli 2018 wurden in Düsseldorf fünf Handwerksbetriebe aus der Emscher-Lippe-Region von der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung Ina Scharrenbach ausgezeichnet. Zwei Betriebe aus Recklinghausen sind dabei.
Haupttext



Mit der REHAG Gmbh und Kfz-Kitschke haben zwei Recklinghäuser Unternehmen gute Voraussetzungen für weibliche Fachkräfte in eher untypischen Frauenberufen geschaffen. Hierzu zählen etwa Arbeitsorganisation, Personalgewinnung und -bindung.

Zu den ausgezeichneten Betrieben gehörten zudem auch Kfz-Heddier in Haltern am See, die Glückauf GmbH in Gelsenkirchen, sowie die Köpper GmbH in Dorsten.
Die Auszeichnung geht auf eine Initiative des Arbeitskreises „Hand.Werk.Frau“ zurück, der vom Kompetenzzentrum Frau&Beruf Emscher-Lippe ins Leben gerufen wurde. Neben den Kreishandwerkerschaften, verschiedenen Innungen und der HWK, wirken dort auch die Arbeitsagenturen und die Regionalagentur Emscher-Lippe mit.

Kontakt:
Kompetenzzentrum Frau&Beruf
Frau Beate Molsich
Tel.: 02305/9215027

Datum
27.07.2018


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Das virtuelle Gewerbeamt der Stadt Recklinghausen
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gewerbemeldung über das Programm eMeldung bequem online vorzunehmen. Mehr
Die Gute Stube des Ruhrgebiets
Altstadt-Skizze
Die Altstadt Recklinghausens hat viel zu bieten. Ein ersten Eindruck erhalten Sie auf der Internetseite altstadt.re. Hier geht es zum Auftritt auf Facebook.
Palais Vest

Palais-Vest
Aktuelle Informationen zum Palais Vest finden Sie hier.

STARTERCENTER: Programm 2020

Startercenter
Auch in 2020 bieten die STARTERCENTER aus NRW zahlreiche Seminare und Workshops an, um den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern. Das Programm für das erste Halbjahr gibt es hier.