Aktuelles Recklinghausen

Titel
Startschuss für die Modernisierung des Willy-Brandt-Hauses ist gefallen
Bild
Pressefoto: Vor Ort ließ sich Bürgermeister Christoph Tesche die Umbauarbeiten am und im Willy-Brandt-Haus von Architektin Andrea Piehl - Büro PEP Münster - und Projektleiter Ludger Knüver erläutern. Foto: Stadt RE
Einleitung
Mittlerweile hat auch das Team der Musikschule das Feld geräumt und damit den Weg freigemacht für die Modernisierung des Willy-Brandt-Hauses. Für rund zwei Jahre übernehmen Handwerker die Regie im ehemaligen Kreishaus am Herzogswall.
Haupttext


„Das markante Gebäude zählt städtebaulich zu den herausragenden Immobilien in der Stadt. Deshalb bin ich sehr froh, dass wir mit Unterstützung des Landes NRW dieses ehrgeizige Projekt in Angriff nehmen können“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. 

Kalkuliert wird vom Fachbereich Gebäudewirtschaft mit Kosten von rund 10 Millionen Euro für die energetische und barrierefreie Modernisierung des Gebäudes. 8,5 Millionen Euro Fördergelder wurden durch das Land bewilligt. Das Projekt ist Bestandteil des Stadterneuerungsgebietes Altstadt und gehört zum Handlungskonzept Altstadt. 

Die Optik des Gebäudes, das 1906 eingeweiht wurde und unter Denkmalschutz steht, soll grundsätzlich erhalten bleiben. Das gilt auch für den Ostflügel, der 1949/50 im Zuge der Sanierung nach einer Beschädigung des Gebäudes im 2. Weltkrieg angebaut wurde. Das Schieferdach wird erneuert, die Fassade überarbeitet. Zur Verbesserung der Barrierefreiheit soll ein zusätzlicher Aufzug eingebaut werden. Ähnlich wie bei der Sanierung des Rathauses bleiben die äußeren Fenster aus optischen Gründen erhalten, werden aber natürlich aufgearbeitet. Allerdings müssen einige Fenster auch erneuert werden.  

Die Pläne sehen vor, im Erdgeschoss die Kursräume der Volkshochschule unterzubringen. In den oberen Geschossen werden der Fachbereiche Bildung und Sport, der derzeit noch an der Friedrich-Ebert-Straße in angemieteten Räumen untergebracht ist, und der Fachbereich Kultur, Wissenschaft und Stadtgeschichte, ihr Domizil finden. Auf der Fläche, die einst von der Stadtbücherei genutzt wird, entsteht ein Multifunktionsraum, von dem aus auch der Innenhof betreten werden kann. 

„Wir wollen das Willy-Brandt-Haus energetisch, haustechnisch sowie in Sachen Brandschutz ertüchtigen und es hin zu einem ,Bürgerhaus Kultur‘ entwickeln. Die Architektur wird so verändert, dass sie auch neue Formen der Interaktion und Veranstaltungen möglich macht. So wird das Gebäude mit seinem Park sicher auch im Quartier Krim einen neuen Stellenwert erhalten“, erläutert Bürgermeister Christoph Tesche, der sich zum Baustart mit Projektleiter Ludger Knüver und Architektin Andrea Piehl (Büro PEP Münster) vor Ort ein Bild von der Situation verschaffte.   

1982 hatte die Kreisverwaltung ihren Standort am Herzogswall aufgegeben. Die Stadt übernahm das Gebäude. Zuletzt waren dort VHS, Kulturverwaltung und die Musikschule untergebracht. Seit der Übergabe des Willy-Brandt-Hauses durch den Kreis, wurde in der Immobilie nichts grundlegend modernisiert. „Entsprechend groß ist auch der Handlungsbedarf. Natürlich finden alle Maßnahmen in enger Abstimmung mit der Denkmalpflege statt“, betont Ralf Krietemeyer, Leiter des Fachbereichs Gebäudewirtschaft.  

 

Datum
12.04.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Museen

Ikonenmuseum_aussen
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Broschüren und Pläne
Broschueren Titelblatt-Montage
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.
Gedenkbuch

 
Karte Staetten der Herrschaft

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus

Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Der Eigenbetrieb Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr