Aktuelles Recklinghausen

Titel
110 Jahre Wallring: Fotoausstellung im Rathaus-Foyer
Bild
Rathaus
Einleitung
Das Institut für Stadtgeschichte eröffnet am Donnerstag, 9. Januar, um 16 Uhr eine Fotoausstellung im Foyer des Rathauses zum Thema „110 Jahre Wallring – Das wilhelminische Großstadtprojekt für die aufstrebende Bergbaustadt Recklinghausen“.
Haupttext


„Die Ausstellung zeigt großformatige Reproduktionen von historischen Fotografien und Bildpostkarten des Wallrings und seiner besonderen Gebäude um 1910“, erklärt Dr. Matthias Kordes, Leiter des Instituts für Stadtgeschichte. „Die Besucherinnen und Besucher erwartet eine anschauliche und interessante Präsentation.“

Der Wallring in Recklinghausen, entstanden zwischen 1900 und 1910, folgte der Konzeption eines die Altstadt umrundenden Boulevards. Er sollte eine Wachstumsnaht zwischen bestehender Altstadt und der sich entwickelnden „Neustadt“ bilden und die Verschmelzung der Stadt mit ihrem Umland einleiten.

Dieses aus Wien und Köln stammende Modell sieht die Bebauung mit einem Kranz von repräsentativ gestalteten öffentlichen Gebäuden vor: nämlich mit dem Rathaus sowie mit Kultur-, Bank-, Versicherungs- und Verwaltungsgebäuden. Dieser oft imitierte Ringstraßenstil repräsentierte um 1900 die Vorstellung der großstädtischen Verbindung zwischen der alten Kernstadt und den modernen urbanen Siedlungs- und Funktionszonen. „Mit dem Wallring gelang der Stadt Recklinghausen der nachhaltige Anschluss an moderne städtebauliche Konzepte des Industriezeitalters“, sagt Kordes.

Der Besuch der Ausstellung ist bis Freitag, 21. Februar, während der Öffnungszeiten des Rathauses möglich: Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Datum
07.01.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Museen

Ikonenmuseum_aussen
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Broschüren und Pläne
Broschueren Titelblatt-Montage
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.
Gedenkbuch

 
Karte Staetten der Herrschaft

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus

Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Der Eigenbetrieb Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr