Aktuelles Recklinghausen

Titel
Timm Beckmanns Liga der außergewöhnlichen Musiker Musikkabarett trifft Klassik
Bild
Timm Beckman hochauflösend Harald Hoffmann
Einleitung
Die vom WDR aufgezeichnete Show läuft seit drei Jahren sehr erfolgreich in Essen. Jetzt gehen Timm Beckmann und seine Gäste erstmals auf Tour und kommen auch nach Recklinghausen.
Haupttext


Timm Beckmann präsentiert eine Show-Idee, die mit klassischen und modernen Instrumenten, Wortwitz und Gesang das Publikum grandios unterhält. Zu erleben ist die „Liga“ am 19. September um 20.00 Uhr im Ruhrfestspielhaus.

Jeder Abend ist ein ungewöhnliches, einzigartiges und ereignisreiches Treffen von Musikkabarettisten, klassischen Musikern und einer aus Mitgliedern der Essener Philharmoniker bestehenden „Symphonischen Late-Night-Band“, kurz die „Fills“ genannt. Diese sind bei jeder Show dabei.

Die vom Musiker und Kabarettisten Timm Beckmann moderierte Show stellt allerdings die unterschiedlichen Kunstrichtungen und von ihm eingeladenen Gäste aus dem Musikkabarett und Klassik nicht nur nebeneinander auf die Bühne. In der Liga der außergewöhnlichen Musiker halten Kabarett und Klassik von Anfang an Händchen: nicht schüchtern, sondern innigst verliebt.

Schon vor seinem Klavierstudium an der Folkwang Hochschule Essen war Timm Beckmann erfolgreich auf den Kleinkunstbühnen der Republik unterwegs, und wurde mit zahlreiche Preisen wie dem „Mindener Stichling“ oder dem „Deutschen Kleinkunstpreis“ ausgezeichnet.

In der „Liga der außergewöhnlichen Musiker“ verbindet er als unbefangener, gar frecher Moderator seine ureigene Liebe zu Klassik und Kleinkunst. In ausgelassener Stimmung, die sofort von der Bühne auf das Publikum überspringt, kommen Pop- und Rockfans, Klassikfreunde und Kabarett-Liebhaber auf ihre Kosten.


Ruhrfestspielhaus
Donnerstag, 19.09.2019, 20.00 Uhr
Timm Beckmanns Liga der außergewöhnlichen Musiker
Moderation: Timm Beckmann
Gäste: „Die Symphonische Late Night Band“, Morgenstern Trio, OnAir und die Zucchini Sistaz

Die Erfolgsstory von OnAir dürfte im A-cappella-Fach einmalig sein: Innerhalb von kürzester Zeit räumten sie alle wichtigen internationalen Preise der Vokalszene ab, begeisterten Zuhörer von Chicago über Moskau bis Taiwan und sangen sich in die Top-Liga der Vokalformationen. Sie bieten eine A-cappella-Show im Sound und Gewand eines Popkonzerts, eine Hommage an große Musik-Ikonen wie Pink Floyd, Led Zeppelin, Prince, Michael Jackson, Depeche Mode, Queen, Whitney Houston, Coldplay, Linkin Park u.a.m.


Die Zucchini Sistaz begeistern auf faszinierende Weise dreistimmig singend. Mit Netzstrümpfen und falschen Wimpern katapultieren uns die drei frechen Damen in die goldene Swing-Ära. Ihr musikalischer Fundus speist sich aus der Unterhaltungsmusik der 20er-50er Jahre, schillert und kokettiert allzu gerne mit Zitaten und Attitüden der gesamten Popularmusikgeschichte. So eröffnen die Zucchini Sistaz kein musikalisches Museum, sondern servieren saftigen Swing. Dreistimmig singen sie Big-Band-Klassiker in halsbrecherischen Minimalinterpretationen.

Publikum und Presse feiern das Morgenstern Trio für höchsten kammermusikalischen und technischen Anspruch: Seine lange gereiften Interpretationen faszinieren in der Ausarbeitung feinster Nuancen. Vor allem aber die unüberhörbare Lust am gemeinsamen Ausdruck, die immer spürbare Neugier, die Unmittelbarkeit der Spielfreude dieser Gruppe ziehen die Zuhörer in ihren Bann.

Im Klaviertrio verbinden sich - wie in wohl keiner anderen Gattung - sinfonische Dichte und Wucht mit der Durchhörbarkeit und Intimität eines Solorezitals. Diese reizvollen Gegensätze in einem homogenen Gesamtklang auszubalancieren ist die große Herausforderung beim Klaviertriospiel. Durch eine ebenso gewissenhafte wie kreative Beschäftigung mit dem Repertoire über viele Jahre gelingt es den drei Musikern des Morgenstern Trios auf beeindruckende Weise dieses Ideal darzustellen.


Gefördert von der Brost-Stiftung

Eintrittskarten erhalten Sie u.a. in den Ticketcentern des
Medienhauses Bauer sowie unter der Hotline-Nummer:
0209-1477999 und unter www.imVorverkauf.de
Eintritt: 21,20 / 23,40 / 27,80 €

Bei Fragen steht Ihnen Barbara Ruhnau unter der
Telefonnummer 02361-501958 gerne zur Verfügung.

 

 

Datum
03.09.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Museen

Ikonenmuseum_aussen
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Broschüren und Pläne
Broschueren Titelblatt-Montage
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.
Gedenkbuch

 
Karte Staetten der Herrschaft

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus

Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Der Eigenbetrieb Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr