Aktuelles Recklinghausen

Titel
Pressemitteilung der Ruhrfestspiele: "What Is the City but the People"
Bild
What is the City but the people Foto Jon Super
Einleitung
What Is the City but the People? Mit 100 Bürger*innen aus Recklinghausen - Nach einer Idee von Jeremy Deller - Regie: Richard Gregory - Deutschlandpremiere
Haupttext


Zum Auftakt der Ruhrfestspiele werden 100 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Recklinghausen auf der Bühne stehen. Diese Bühne ist ein Laufsteg, der mitten über den Rathausplatz von Recklinghausen führt. „Was ist die Stadt anderes als die Menschen die in ihr leben?“, fragte schon Shakespeare in seinem Stück „Coriolanus“. „What Is the City but the People?“, entwickelt nach einer Idee des bedeutenden britischen Konzeptkünstlers Jeremy Deller, ist eine Hommage an die Menschen, die diese Stadt mit Leben füllen. Die Inszenierung ist eine Mischung aus Installation, Konzert und Theater- Großereignis: Ausgewählte Bürgerinnen und Bürger aus Recklinghausen präsentieren sich und ihre ganz eigenen Lebensgeschichten, begleitet von Musik, großformatigen Bildern und kurzen Texten. Alltagsheld*innen treffen auf berührende Einzelschicksale. Die Menschen stellen sich sowohl als Individuen als auch als Mitglieder der Stadtgemeinschaft vor. Ein vielschichtiges Gefüge wird sichtbar und lädt dazu ein, über die Funktion und das Funktionieren dieser Stadtgesellschaft ins Gespräch zu kommen. Es entsteht ein lebendiges, berührendes Selbstportrait der Ruhrfestspielstadt Recklinghausen.

Ursprünglich stammt die Idee von dem Turner-Preisträger Jeremy Deller, der 2017 mit „What Is the City but the People?“ in der Regie von Richard Gregory das Manchester International Festival eröffnete, einem der „weltweit führenden Impulsgeber für neue, innovative Kunst“ (New York Times). Jetzt feiert die Produktion in Recklinghausen ihre Deutschlandpremiere. Eine Einladung an die ganze Stadt. Machen Sie mit. Der Eintritt ist frei!

„Wunderschön, herzerwärmend und lebensbejahend.“ BBC

Erstmals in Auftrag gegeben und produziert vom Manchester International Festival

Ort: Rathausplatz Recklinghausen

Vorstellung:
04. Mai, 17:00 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde

In deutscher Sprache

Eintritt frei!

 

Weitere Informationen:
Foto (33 kB)
Datum
15.04.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Museen

Ikonenmuseum_aussen
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?
Theater / Schauspiel
Tanz / Artistik
Comedy / Kabarett
Musik
Lesungen

Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Broschüren und Pläne
Broschueren Titelblatt-Montage
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.
Gedenkbuch

 
Karte Staetten der Herrschaft

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus

Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Der Eigenbetrieb Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr