Institut für Stadtgeschichte | Stadt Recklinghausen

Institut für Stadtgeschichte

Das Institut für Stadtgeschichte ist ein Kulturinstitut der Stadt Recklinghausen und versteht sich auf Grundlage des geltenden Archivgesetzes NRW als zentrale Anlaufstelle für Fragen der Geschichte Recklinghausens sowie der Emscher-Lippe-Region, ebenso als Bildungs- und Kooperationspartner für Schule, Hochschule und Vereine.     

 

Institut für Stadtgeschichte 


Das Stadt- und Vestische Archiv ist im Rahmen der regulären Öffnungszeiten (siehe unten) geöffnet. Wir empfehlen eine persönliche Anmeldung Ihres Archivbesuches, bei der Sie auch schon Ihre Wünsche nach Einsichtnahme zu bestimmten Unterlagen geltend machen können.
Telefonisch unter 02361/50-1902 oder per Mail an: Nachricht senden an das Stadtarchiv


 

Kontakt:
Institut für Stadtgeschichte
Hohenzollernstr. 12
45659 Recklinghausen
Telefon: 02361/50-1902
Fax: 02361/50-91901

Öffnungszeiten: 
Montag, Dienstag und Freitag: 8 bis 13 Uhr
Mittwoch: 8 bis 16 Uhr
Donnerstag: 8 bis 18 Uhr

Soziale Medien

facebook-iconDas Institut für Stadtgeschichte ist auch in den sozialen Medien unterwegs. Hier geht es zum facebook-Auftritt: https://www.facebook.com/StadtarchivRecklinghausen


Stadt- und Vestisches Archiv
Das Stadt- und Vestische Archiv Recklinghausen gehört zu den bedeutendsten Kommunalarchiven Westfalens. Gleichzeitig ist es ein moderner Dienstleistungsbetrieb und ein offenes Forum für alle Geschichtsinteressierten der Stadt und der Region. Mehr


Retro Station - Nächster Halt: Vergangenheit! (Stadtgeschichtliche Ausstellung)
Die Retro Station bietet die Möglichkeit, die spannende Geschichte unserer Stadt zu entdecken. Sie ist Nachfolgerin des ehemaligen Vestischen Museums, dessen Ursprung schon über 100 Jahre zurückliegt. Mehr

Aktuelles und Veranstaltungen
Im Institut für Stadtgeschichte finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Informationen zu aktuellen Ausstellungen oder weiteren Terminen gibt es hier.

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Museen

Ikonenmuseum_aussen
In Recklinghausen gibt es verschiedene Museen zu entdecken, darunter das Ikonen-Museum und die Kunsthalle. Mehr

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung ausblenden
Theater / Schauspiel
 20.37 % (33 Stimmen)

Tanz / Artistik
 10.49 % (17 Stimmen)

Comedy / Kabarett
 29.63 % (48 Stimmen)

Musik
 27.78 % (45 Stimmen)

Lesungen
 11.73 % (19 Stimmen)

Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Broschüren und Pläne
Broschueren Titelblatt-Montage
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.
Gedenkbuch

 
Karte Staetten der Herrschaft

Sich mit der NS-Diktatur auseinandersetzen, Möglichkeiten des Engagements schaffen und sich so gegen das Vergessen des Nazi-Terrors einsetzen - dafür steht das Online-Gedenkbuch. Mehr

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus

Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Das Vestische Cultur- und Congresszentrum, ein Eigenbetrieb der Stadt Recklinghausen, vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr