Aktuelles Recklinghausen

Titel
Wahlausschuss gibt grünes Licht für Wahlen am 13. September
Bild
Logo Wahl 2020
Einleitung
Der Wahlausschuss der Stadt hatte in seiner Sitzung am Donnerstag, 30. August, über drei Listen mit Wahlvorschlägen zu entscheiden. So stehen am Sonntag, 13. September, aus lokaler Sicht nicht nur die Neuwahlen zur Bürgermeister*in an, sondern auch die Wahlen zum Stadtrat und dem Integrationsrat.
Haupttext

Bekanntlich finden am 13. September außerdem auch Wahlen zum Kreistag, zum Ruhrparlament und für die Position der Landrätin oder des Landrates statt. Über die Listen für diese Wahlen wird aber an anderer Stelle entschieden.

 

Wahlleiter ist der Erste Beigeordnete Ekkehard Grunwald. Er informierte den Wahlausschuss, dass das Briefwahlbüro im Stadthaus A ab Montag, 17. August, geöffnet ist. Außerdem teilte Grunwald mit, dass wegen der Corona-Pandemie auf die Wahlabschlussveranstaltung im Rathaus verzichtet wird. Die Stadt werde aber über ihre verschiedenen Onlinekanäle (Homepage, Facebook, Instagram, Twitter) sicherstellen, dass sich die Bürger*innen am Wahlabend zeitnah über die aktuellen Entwicklungen und Ergebnisse informieren können.  

Sieben Männer und Frauen bewerben sich in Recklinghausen als Bürgermeister*in. Die gültigen und vom Ausschuss bestätigten Wahlvorschläge lauten: 

  • Christoph Tesche (CDU)  
  • Andreas Becker (SPD)  
  • Thorben Terwort (GRÜNE)  
  • Claudia Renate Klara Ludwig (UBP)  
  • Erich Karl Burmeister (DIE LINKE) 
  • Sascha Menkhaus (AfD) 
  • Irina Oberpichler (Die PARTEI)  

Fristgemäß eingereicht wurden Wahlvorschläge für die Ratswahl in den 26 Wahlbezirken und Reservelisten von:    

  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
  • Unabhängige-Bürger-Partei (UBP)
  • DIE LINKE (DIE LINKE)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • Alternative für Deutschland (AfD)
  • Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)
  • Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)
  • Partei Holistischer Demokratie (PHD)

Für die Wahl zum Integrationsrat gingen acht Wahlvorschläge ein und wurden vom Wahlausschuss bestätigt:

  • Alevitische Gemeinde Recklinghausen u. Umgebung e.V. 
  • Bildung und Integration der Migranten (BIM) 
  • Bouallala, Abdelhakim (Einzelbewerber) 
  • Die Vesten. 
  • Dlutko-Hahn, Lucyna (Einzelbewerberin) 
  • Kern 
  • Tas, Gülten (Einzelbewerberin) 
  • Ugarit-Gruppe

Die Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl wurden bei einer Gegenstimme, die Vorschläge für Rats- und Integrationsratswahl einstimmig bestätigt. 

Hinweis: Die aufgeführte Reihenfolge der Personen und Parteien entspricht nicht zwingend der Reihenfolge auf den Stimmzetteln. 

Datum
31.07.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr