Aktuelles Recklinghausen

Titel
Bürgermeister Christoph Tesche unterstützt die gemeinsame Bewerbung des ÖALZ und der Erwerbslosenberatungsstelle beim Land NRW
Bild

Einleitung
Das Ministerium für Arbeit und Soziales NRW hat beschlossen, die Arbeit von Erwerbslosenberatungsstellen und Arbeitslosenzentren zusammenzuführen.
Haupttext

 

Arbeitslosenzentren wie das Ökumenische Arbeitslosenzentrum (ÖALZ) in Süd können jedoch weiter gefördert werden, wenn sie mit Erwerbslosenberatungsstellen in Kooperation tätig sind. Diese Zusammenarbeit läuft unter dem Begriff „Fachstellen Arbeit“.

Die Erwerbslosenberatungsstelle in Recklinghausen am Kaiserwall – Träger ist das Diakonische Werk im Kirchenkreis Recklinghausen – und das ÖALZ wollen sich an diesem Verfahren beteiligen. Die Bewerbung gilt für den gesamten Kreis Recklinghausen. „Die Fachleute der Diakonie und das ÖALZ leisten seit Jahren gute Arbeit, und als Bürgermeister liegt es mir natürlich daran, dass wichtige Dienstleistungen für Menschen, die Arbeit suchen, in unserer Stadt und auch kreisweit erhalten bleiben“, erklärt Bürgermeister Christoph Tesche. 

In einem Schreiben an Petra Giesler, Leiterin der Regionalagentur Emscher-Lippe, unterstützt Tesche deshalb die gemeinsame Bewerbung der beiden Einrichtungen für eine vom Land geförderte „Beratungsstelle Arbeit“. Die Erwerbslosenberatungsstelle unterstütze Arbeitslose in rechtlichen Angelegenheiten und konkret beim Bewerbungsverfahren, während sich das ÖALZ stärker auf die konkrete Person und deren Entwicklungsmöglichkeiten ausrichte.

„Eine partnerschaftliche Kooperation ist kennzeichnend für das Bewerbungskonzept beider Stellen und macht auch aus Sicht der Stadt Recklinghausen Sinn“, betont Bürgermeister Tesche. Positiv hob er außerdem hervor, dass die beiden Stellen durch die Aufteilung auf die beiden Standorte auf die Innenstadt und die Südstadt auch in geographischer Hinsicht gut aufgestellt seien.

Datum
17.07.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr