Aktuelles Recklinghausen

Titel
Pressemitteilung: Bürgermeister begrüßt einheitliche Regelung für Großveranstaltungen in NRW
Bild
Buergermeister Christoph Tesche
Einleitung
Bürgermeister Christoph Tesche begrüßt vor dem Hintergrund der steigenden Zahl von Corona-Infektionen den Kurs der Landesregierung NRW, Veranstaltungen, zu denen mehr als 1000 Besucher*innen erwartet werden, grundsätzlich abzusagen und dieses auch in einem verbindlichen Erlass zu regeln.
Haupttext

„Wichtig ist, dass es eine einheitliche Regelung gibt. Angesichts der sich zuspitzenden Lage können wir keinen Flickenteppich gebrauchen. Das wäre weder in der Sache angemessen, noch den Bürgerinnen und Bürgern oder Veranstaltern zu vermitteln“, erklärte der Bürgermeister nach der Pressekonferenz von Ministerpräsident Armin Laschet und Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann.

Für die Stadt Recklinghausen bedeutet dies, dass eine Reihe herausragender Veranstaltungen wie die Verleihung des Comedy-Preises Hurz im Ruhrfestspielhaus, die Palmkirmes auf dem Saatbruchgelänge oder die Premiere des Circus Roncalli auf dem Konrad-Adenauer-Platz abgesagt werden müssen oder nur unter entsprechenden Auflagen, die noch abzustimmen sind, stattfinden können. Die endgültige Entscheidung soll morgen nach einer Runde fallen, zu der Landrat Cay Süberkrüb alle Bürgermeister aus dem Kreis ins Kreishaus eingeladen hat.

Alle Entscheidungen werden - gemäß der gültigen Rechtslage - auf Vorschlag des Kreisgesundheitsamtes von der Stadt umzusetzen sein. Die Stadt beobachtet tagesaktuell die weitere Entwicklung und hat sich nach der Veröffentlichung des Erlasses des Gesundheitsministeriums zunächst auf die Veranstaltungen fokussiert, die bis Ende März im Veranstaltungskalender stehen.  

„Die aktuelle Entwicklung ist natürlich für die vielen Veranstalter, die auch in unserer Stadt von der Absage eines Events betroffen sein werden, dramatisch. Doch geht die Gesundheit der Menschen vor. Ich werbe ausdrücklich in der Bürgerschaft und bei den Veranstaltern um Verständnis für die zu treffenden Maßnahmen“, betonte Christoph Tesche.

Im Rathaus war bereits in den vergangenen Tagen eine Liste mit Veranstaltungen erstellt worden, die auf den Prüfstand gestellt werden. Längst hat auch der „Stab für außergewöhnliche Ereignisse“ (SAE) im Rathaus getagt, um zum Beispiel die Kommunikationswege innerhalb der Stadtverwaltung festzulegen. 

Ausdrücklich stellte sich Tesche am Dienstag hinter die Begründung von Armin Laschet zum Verbot von Großveranstaltungen, der in der Pressekonferenz die Bürger*innen aufgefordert hatte, Einzel- und Eigeninteressen nun zurückzustellen, um so auch die Schwachen in der Gesellschaft zu schützen. Dies sind vor allem ältere Menschen, die anfälliger für das Virus sind. Jeder Einzelne sei aufgefordert, sich so zu verhalten, dass es nicht zum Schaden anderer ist.

„Dazu kann ich als Bürgermeister nur alle Recklinghäuserinnen und Recklinghäuser aufrufen. Den Appell des Ministerpräsidenten, die Grundwerte der Solidarität in der Gesellschaft tatsächlich zu leben, kann ich voll und ganz unterstreichen. Wir alle können nach Einschätzung von Experten durch besonnenes Handeln zumindest ein Stück dazu beitragen, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Zum Beispiel, indem wir uns alle konsequent an die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes halten“, sagte Tesche.

 

Datum
10.03.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr