Aktuelles Recklinghausen

Titel
Stadt prüft Einsatz von Sole gegen Straßenschäden bei hohen Temperaturen
Bild
Rathaus
Einleitung
Seit Jahren wird bei hochsommerlichen Temperaturen in den Niederlanden Salz auf die Fahrbahndecken gestreut, um so den Asphalt zu kühlen. Das Salz entzieht der Luft Feuchtigkeit, und die wiederum kühlt den Asphalt.
Haupttext

Auf diese Weise sollen Schäden und das Kleben der Straßenoberfläche verhindert werden. Nun wird auch bei der Stadt Recklinghausen der Einsatz dieser Methode geprüft.

„Diese Prüfung ist aber noch nicht abgeschlossen. Unsere Fachleute beim Fachbereich Ingenieurwesen und den Kommunalen Servicebetrieben Recklinghausen (KSR) sammeln noch Fakten und Erkenntnisse“, betonte am Mittwoch, 25. Juli, der Technische Beigeordnete Norbert Höving.

Eine Überlegung gehe dahin, den Einsatz eines KSR-Solefahrzeuges zunächst testweise auf einem ausgesuchten Straßenabschnitt durchzuführen. „So weit sind wir aber noch nicht. Es müssen erst noch eine Reihe von Aspekten, wozu natürlich auch die Frage nach einer möglichen Umweltbelastung durch den Einsatz der Sole gehört, abschließend geklärt werden“, stellte Höving klar.

 

Datum
20.08.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr