Aktuelles Recklinghausen

Titel
Bürgermeister Tesche ehrt erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler
Bild
Pressefoto
Einleitung
Wer noch Zweifel hatte, ob Recklinghausen tatsächlich eine Sportstadt ist, bei dem dürften diese am Montagabend, 21. Januar, verflogen sein.
Haupttext

Bürgermeister Christoph Tesche ehrte im Großen Sitzungssaal des Rathauses nicht weniger als 151 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus elf Sportarten, die im Jahr 2018 bei Deutschen Meisterschaften mindestens den Sprung auf das Treppchen geschafft hatten.

„Wer im Sport solche Erfolge feiern will, der muss hart trainieren und braucht zudem ein gutes organisatorisches Umfeld in einem Verein“, würdigte Tesche nicht nur das individuelle Engagement der Sportler, sondern insbesondere auch den Einsatz der Ehrenamtlichen in den Vereinen, ohne den die Erfolge nicht möglich gewesen wären. „Die Medaillen bei den Meisterschaften bedeuten aber nicht nur eine Bestätigung für jeden einzelnen Sportler, sondern ihr alle seid auch Botschafter Recklinghausens, die den Namen unserer Stadt in die Welt tragen“, erklärte der Bürgermeister.

Ein großes Lob zollte Tesche auch den Eltern der Nachwuchssportler. „Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass der Sportbetrieb ohne viele engagierte Väter und Mütter nicht funktionieren würde. Sie bringen ihre Kinder nicht nur zum Training und begleiten sie zu den Wettkämpfen, sondern stellen bei Veranstaltungen des eigenen Vereins auch noch eine Cafeteria auf die Beine und fungieren als Kampfrichter. Dafür ein ganz besonderes Dankeschön“, sagte Tesche, der einst selbst aktiver Leichtathlet war.

Bei der Ehrung, die jedes Jahr im Rathaus stattfindet, wurde deutlich, wie vielseitig die Sportler in Recklinghausen unterwegs sind. Stark vertreten war der RLC, dessen Athleten bei den Deutschen Mehrkampfseniorenmeisterschaften der Leichtathleten ebenso Erfolge einheimsten wie bei den Titelkämpfen im Nordic Walking. Auf dem Vormarsch sind in der Stadt eindeutig die Cheerleader. Lina Bittner und Emily Urschenk aus Reihen der ETG wurden im Mai nicht nur Deutsche Meisterinnen, sondern setzten sich zwei Monate später im niederländischen Den Bosch sogar die europäische Krone auf. Bei den Deutschen Meisterschaften räumten außerdem die Cheerleader von Citybasket Recklinghausen ab. Das Team „Bright Stars“ holte sich den Titel in der Konkurrenz Peewee Groupstunt, hinzu kamen in anderen Disziplinen, ein dritter Platz und eine Vize-Meisterschaft.

Stark vertreten waren bei den Ehrungen im Rathaus auch in diesem Jahr wieder die Kampfsportler. Mit Freddy Kretschmer schüttelte Christoph Tesche sogar einem leibhaftigen Weltmeister die Hand, der im K-1 im März 2018 in Bochum den Titel geholt hatte. Der Suderwicher wurde bei seinem Erfolg von 120 Fans frenetisch angefeuert und hat in den nächsten Jahren noch viel vor.

Geehrt wurden außerdem Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Blau-Weiß, die U-16-Juniorinnen von Citybasket Recklinghausen, die 2018 Deutscher Vize-Meisterinnen geworden waren. Das gelang auch den U-15-Rollhockey-Junioren des RHC, die U-11-Junioren holten bei der DM immerhin den dritten Platz. Einmal mehr ehrte Tesche die Aktiven des Skat-Clubs Pik As und die erfolgreichen Akteure der Ringtennis-Abteilung in der SG Suderwich. Die Spielerinnen und Spieler aus Surk holten bei der Weltmeisterschaft im polnischen Minsk nicht weniger als drei Titel.

Auf Initiative des Bürgermeisters wurden zum Ende der gut besuchten Veranstaltung im Rathaus erstmals auch verdiente Funktionäre des Sports ausgezeichnet. Mehr als 40 Jahre sind Wilhelm Burrichter, Hermann-Josef Holz, Wolfgang Leimann, Jochen Schlüter, Hans-Otto Matthey, Wolfgang Temme, Margot Bollmann und Peter Hiddemann im Recklinghäuser Sport. Sie haben sich nicht nur in ihren Vereinen, sondern auch in den Dachorganisationen des Sports kontinuierlich und über Jahrzehnte eingebracht. „Menschen wie sie machen Sport in der Breite und der Qualität, die wir in Recklinghausen Jahr für Jahr erleben, erst möglich. Dafür gebührt ihnen der Dank der Stadt“, sagte Tesche. Unterstützt wurde er bei den Ehrungen durch den Sportdezernenten Georg Möllers, die beiden Sportausschussvorsitzenden Klaus

Datum
23.01.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr