Pressemitteilungen

Aktuelles Recklinghausen

Titel
ISEK Hillerheide: Stadterneuerungsprogramm 2021 bewilligt
Bild
Rathaus
Einleitung
Gute Nachrichten aus Münster: Recklinghausen erhält im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms 2021 für das Integrierte Stadtteilentwicklungskonzept (ISEK) Hillerheide einen Förderbescheid von 4,57 Millionen Euro von der Bezirksregierung. 
Haupttext

 

Das trifft sich gut, denn die Arbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Trabrennbahn zur Umwandlung durch die Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen (SER) in ein modernes Wohnquartier schreiten immer weiter voran. Nachdem die Bundes- und Landesregierung in den beiden ersten Förderabschnitten bereits stolze 6,63 Millionen Euro bewilligt hatten, erreichte die Stadt am vergangenen Samstag, 10. April, die frohe Botschaft.

„Ich freue mich sehr, dass die Veröffentlichung der Förderzuteilung da ist und wir ganz offensichtlich mit unseren Konzepten überzeugen“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. „Darauf können wir zu Recht stolz sein, denn ISEK Hillerheide zählt nicht umsonst zu den wichtigsten städtebaulichen Projekten unserer Stadt.“

Mit den aktuell durch die Bezirksregierung bereitgestellten Millionen wird die SER schwerpunktmäßig mit dem ersten Bauabschnitt der Baureifmachung und Sanierung des Geländes beginnen. Zunächst werden die Auffüllungen der künftigen Baufelder abgetragen, um mit diesen Böden den Lärmschutzwall zur Autobahn A2 anzulegen. In diesem Zusammenhang erfolgen auch die notwendigen Kampfmitteluntersuchungen auf den freigelegten Baufeldern. Aktuell werden die letzten Restarbeiten des Gebäuderückbaus auf dem ehemaligen Trabrennbahnareal durchgeführt. Voraussichtlich im Spätsommer soll dann mit den Baureifmachungsarbeiten sowie der Herstellung des Lärmschutzwalls begonnen werden. Aktuell wird die Ausschreibung für die Baumaßnahme vorbereitet.

Darüber hinaus ist ein Haus-, Hof- und Fassadenprogramm zur Mobilisierung und Unterstützung privater Investitionen geplant. So soll das Erscheinungsbild insbesondere in den Bereichen mit höher Außenwirkung, etwa der Stadtteilmitte, verbessert werden. Und auch ein wenig Nostalgie schwingt mit. Das anvisierte Ziel ist, die Gebäudefassaden in Anlehnung an ihren Ursprungszustand zu erhalten und sie harmonisch ins Stadtbild einzufügen. Hofflächen wie Gärten, Garagenhöfe, Abstandsflächen, Vorgärten und Zuwegungen sollen mithilfe der Fördermittel so gestaltet werden, dass sie die Wohnumfeldqualität steigern, das Ortsbild aufbessern und die energetische Qualität der Gebäude erhöhen. Hierbei werden Klimaschutz- bzw. Klimaanpassungsaspekte berücksichtigt.

Über das Projekt
Auf dem seit langer Zeit brachliegenden Gelände der Trabrennbahn soll ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Wohnquartier mit Vorbildcharakter entstehen. Eckpfeiler des Konzepts sind dabei Klimaschutz- und Klimaanpassungsaspekte, eine innovative Energieversorgung, alternative Mobilitätskonzepte, die Anlage großzügiger Grün- und Freiflächen mit vielfältigen Spiel- und Aufenthaltsangeboten, eine Durchmischung diverser qualitativ hochwertiger Wohn- und Lebensformen zur Schaffung eines lebendigen Stadtteils, die Ansiedlung zentraler Versorgungseinrichtungen sowie die Verknüpfung zum Bestandsquartier Hillerheide zur Begünstigung eines Stadtteils der kurzen Wege. Als besonderes Highlight soll im Zentrum der Fläche ein See in Größe des Rennbahnovals entstehen. 

Umfassende Informationen zum Projekt gibt es auch auf der Homepage der Stadt und auf der eigens eingerichteten Projekthomepage zum ISEK Hillerheide: 
https://www.recklinghausen.de/inhalte/startseite/leben_wohnen/stadtentwicklung_und_stadtplanung/trabrennbahn/index.asp 
https://www.isek-hillerheide.de/

Datum
13.04.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr