Pressemitteilungen

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Testoption verhindert erneute Schließungen
Bild
Schnelltests
Einleitung
Der Kreis Recklinghausen hat die Zustimmung des Gesundheitsministeriums NRW erhalten, Bürger*innen mit einem tagesaktuellen bestätigten Schnelltest mit negativem Ergebnis zu den bisher geltenden Regelungen in seinen Städten ab Montag, 29. März, auch weiterhin den Besuch des Einzelhandels und anderer Einrichtungen (Dienstleister, Museen, Kunstausstellungen, Zoos etc.) zu gestatten. 
Haupttext


Zu den bisher geltenden Regeln gehört die Pflicht zum Tragen einer Maske, der Terminvergabe ebenso, wie die Einschränkung der Personenzahl in einem Geschäft. Entsprechendes hat der Kreis Recklinghausen in einer am Samstag veröffentlichten Allgemeinverfügung geregelt. Unberührt bleiben in dieser die schärferen Regelungen zur Kontaktbeschränkung, sie gelten auch in Kommunen mit solcher Allgemeinverfügung weiter.

„Ich bin froh, dass das Gesundheitsministerium unserem Wunsch gefolgt ist. Natürlich geht der Schutz der Gesundheit vor, doch sorgen die Schnelltests für die Sicherheit, die wir brauchen, um unter anderem dem Einzelhandel zu ermöglichen, weiter Geschäfte offenzuhalten. Das setzt aber natürlich auch ein Höchstmaß an Disziplin der Bürgerinnen und Bürger voraus. Auch dann, wenn es darum geht, sich an die AHA-Regeln zu halten“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. 

Er hatte Landrat Bodo Klimpel unterstützt, beim Land die Zustimmung für einen differenzierten Umgang mit der Corona-Pandemie in den Städten des Kreises zu erwirken. „Mithilfe digitaler Kontaktnachverfolgung und strikten Testkonzepten kann es gelingen, den Menschen in unserer Stadt ein Stück weit Normalität zurückzugeben“, sagt Tesche. „Öffnen mit Sicherheit“, so der Titel des in Tübingen bereits praktizierten Konzeptes, sei der richtige Weg, um dem Rückzug von Handel und Gastronomie entgegenzuwirken und den Menschen zeitgleich ein Stück weit Perspektive zu bieten. „Zumindest ist es einen Versuch wert“, erklärt der Bürgermeister.

Aktuell sind in Recklinghausen bereits 34 Teststationen am Netz. So hatte erst am vergangenen Donnerstag auch im Palais Vest ein Schnelltestzentrum seine Pforten geöffnet. Das Testzentrum befindet sich im Untergeschoss des Einkaufszentrums und ist montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Weitere werden in den nächsten Tagen folgen. 

Zur Pressemitteilung des Kreises geht es hier: 

http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1067804.html 

 


Die Testzentren in der Stadt Recklinghausen im Überblick: 

  • Dr. Ansgar Busert / Katharina Droste, Paulusanger 9, Telefon: 02361/27030
  • Dr. Michael Scherenberg, Bochumer Str. 234a, Telefon: 02361/652320
  • Dr. Markus Rischer, Niederstr. 1b, Telefon: 02361/6588960
  • Dr. Marga Bettag / Stephan Wieschhaus / Dr. Julia Roggendorf, Franz-Bracht-Str. 73, Telefon: 02361/12037
  • Arturo Massimo Ciolla, Hochstr. 54d, Telefon: 02361/32215
  • Dr. Verena Schönfeld / Dr. Dechene, Hohenzollernstr. 7, Telefon: 02361/303360
  • Dr. Gesine Vach / Julia Gerber, Herner Str. 31, Telefon: 02361/24810
  • Dr. Norbert Reike / Heino Nowatius, Kleine Geldstr. 4, Telefon: 02361/24805
  • Dr. Vera Becker Zechenstr. 41 a
  • DRK Kreisverband Recklinghausen, Schnelltest-Zentrum an der Vestlandhalle, Anmeldung: www.schnelltest-kreis-re.de
  • Bären-Apotheke, Standort Wiethofstr.5, Buchung über www.LilaBaer.de
  • Bären-Apotheke, Standort Hubertussur.26, Buchung über www.LilaBaer.de
  • Lebensglück GmbH (Jokob Kaminski), Ebbinghäuser Str. 40
  • Carsten Pieck, Schaumburgstraße 7, 02361/25979
  • Dr. Frank M. Kuschkowitz, Ehlingstraße 75, 02361/81631
  • Apotheke am Ehlinghof (Klaus Pulkowski), Ehlingstraße 58, Telefon: 02361/81104
  • Praxis am Steintor, Dr. med. Stephan Holt, Dr.med. Franz Surmann, Steinstraße 13, 02361/21317
  • Praxis Dr. Wolfgang Vorwerk, Clarissa Vorwerk, Bochumer Str. 106, Telefon: 02361/32044
  • Dr. med Kolleker u. Dr. med. Sarah Eickmann, Castroper Str. 119, Telefon: 02361/44560
  • Dr. Katharina Bitterer, Ortlohstr. 82, Telefon: 02361/81506
  • Praxis Viktor Slemenkov, Breite Str. 26, Telefon: 02361/27173
  • Dr. Berlage u. Secker-Berlage, Castroper Str. 37, Telefon: 02361/44561
  • Die Neue Apotheke (Annegret Koglin), Bochumer Straße 146, Telefon: 02323/3999709
  • Hausarztzentrum Antonius (Dr. Theo Uhländer), Antoniusstraße 16, Telefon: 02361/302920
  • Dr. Claudia Otten, Ehlingstraße 60b, Telefon: 02361/8517
  • Ahorn-Apotheke (Valentina Pawlak), Blitzkuhlenstr. 1, Telefon: 02361/25661
  • Rosen-Apotheke (Frank Gretenkord), Overbergstr. 31a, Telefon: 02361/7822
  • Teststelle im Palais Vest (MSC Health Service GmbH), Löhrhof 1
  • Löwen-Apotheke (Christian Debus), Westfalenstr. 69, Telefon: 02361/6581450
  • Dr. Bernhard Vogelsang, Theodor-Körner-Str.12, Telefon: 02361/61228
  • Dr. Andrea Schöder und Kolleginnen (Frauenarztpraxis), Mühlenstr.29, Telefon: 02361/15490
  • Cyrus Lohrasbi (Zahnarztpraxis), Halterner Str. 13, Telefon: 02361/486313
  • BR City-Pflege (Bernhard Rustemi), Kaiserwall 4
  • Dr. Günter Kloos, Herner Str. 24, Telefon: 02361/9924993

Die Kreisverwaltung Recklinghausen aktualisiert diese Liste laufend auf ihrer Homepage. 

Datum
27.03.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr